Zahnarzt speziell für Kinder

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Safiyya, 21. Februar 2008.

  1. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Hallo zusammen :winke:

    Ich habe per Zufall gesehen, das es bei uns einen Zahnarzt gibt, der sich auf Kinder spezialisiert hat.

    Ich habe ja aufgrund Horroerfahrungen im Kindesalter richtige Angst vor Zahnärzten. Ich denke mal, dass so ein Zahnarzt besser mit Kindern umgehen kann, sich mehr Zeit nimmt usw.

    Geht denn jemand zu einem solchen Zahnarzt? Und muß man da was dazu zahlen?
     
  2. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Zahnarzt speziell für Kinder

    Wir sind bei so einem Zahnarzt, und es lohnt sich wirklich.

    Beim ersten ZA Besuch waren wir bei nem normalen mit Leonie und da hat sie logischerweise nur gebrüllt und wollt den Mund nicht aufmachen, Die ZÄ wurde total zickig und hat das Kind angepampt..

    Seitdem sind wir bei einem ZA der sich u.a. auch auf Kinder und Jugendliche spezialisiert hat und Leonie war wie ausgewechselt, zwar schüchtern, aber durch das stetige reden des Arztes hat sie dann Vertrauen gefasst.

    Er nimmt sich sehr viel Zeit, und wir waren nun schon 6 oder 7 mal da, ohne das er groß was gemacht hat ausser zähne angucken..

    Zuzahlen muss man da garnix.
     
  3. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: Zahnarzt speziell für Kinder

    ich bin auch bei nem zahnarzt speziell und ausschließlich für kinder....

    die sind supi. :bravo:

    is allerdings ein privater und muß man selber zahlen, das is es mir aber wert.

    GLG JEnny
     
  4. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zahnarzt speziell für Kinder

    Könnt ihr mir sagen, wie ich solch einen Kinder-Zahnarzt finde?

    Ich bin nämlich auch so ein Schisser und würde Luca gern schon im Vorfeld die Erfahrung ersparen.
     
  5. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Zahnarzt speziell für Kinder

    Ich habe unseren übrigends vom Kinderarzt empfohlen bekommen, vl kann dir deiner auch sagen, welcher gut ist und auch auf Kasse behandelt..

    Ansonsten einfach die Zahnärzte in der nähe oder beim Verband der Kassenzahnärzte fragen (ich glaub zumindest das der so heisst)
     
  6. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zahnarzt speziell für Kinder

    :lichtan:

    Ah, gute Idee Nadin ... danke! :bussi:
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Zahnarzt speziell für Kinder

    Wir haben keinen Kinderzahnarzt, aber einen lieben der gut mit Kindern kann. Ich glaub einfach, es kommt darauf an, wie der Zahnarzt drauf ist.
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zahnarzt speziell für Kinder

    :winke:

    wir haben uns auch bewusst für einen Kinderzahnarzt entschieden. Erstens sind die Praxen im Normalfall total kindgerecht. Von den Behandlungsstühlen über Animationsmöglichkeiten, bis hin zum Wartezimmer und eben auch dem Praxisteam, welches auf Kinder spezialisiert ist.
    Die Fachkenntnisse über Kinderzähne sind einfach besser. Die Erfahrung habe ich zumindest gemacht, nachdem ich meinen Zahnarzt mal etwas gefragt hatte. :umfall:

    Dazu kommt, dass ich mir gedacht habe: Wenn mal etwas ist und evtl. unter Betäubung gemacht werden muss, kann es der "normale" Zahnarzt nicht mehr machen und überweist dann zum Facharzt. Gerade wenn es aufwändiger ist, finde ich schön, wenn das Kind den Arzt vorher kennt. Unsere Praxis macht von A-Z nämlich alles ambulant in der Praxis.

    Liebe Grüße
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...