Zahn durchgebrochen-aber unruhige Nächte

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Kim_1980, 2. Juli 2004.

  1. Hallo,

    bei Jamie sind vor einer Wochen die beiden unteren SChneidezähne durchgebrochen, auch ohne größere Probleme. Ich dachte eigentlich immer, wenn sie erstmal durch sind, dann ist es fast gut sozusagen. Seit drei Nächten jammert sie aber ständig, obwohl es ihr soweit ganz gut geht, also kein Fieber, kein harter Bauch usw. Kann es trotzdem am Zahnen liegen, schließlich schieben sich die Zähnchen ja immer weiter raus? Was meint ihr dazu?
     
  2. Hallo

    Auch das rausschieben der Zähne , kann den kleinen Mäusen recht grosse Schmerzen bereiten , muss aber nicht, versuche es mal mit Kühlen oder was zum Draufknabbern , das lindert auch den Druck

    Auf das die Beisserchen schnell und schmerzfrei kommen

    Schönes Wochenende
    yvonne
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    vermutlich schießen jetzt die Zähne oben ein .... nach meiner Erfahrung verursacht das Wachsen der durchgestoßenen Zähne keine Schmerzen, Unruhe usw.,


    :winke:
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo kim,

    bei uns wars bei den ersten zähnchen ähnlich. die spitzchen waren raus und ich habe schon ein freudentänzchen gemacht. JUCHUUUU. das war ja easy!
    .
    .
    .
    und dann kam der dicke teil des zahns nach :heul:

    oben ist bei uns noch immer nix zu sehen.

    liebe grüße
    kim
     
  5. Hallo ihr LIeben,

    ich habe jetzt das Rätsel gelöst, Gott sei dank. Da ich Jamie ja voll stille und die Zunge über den Zähnchen liegt, hat sich dort eine Art "Blase" gebildet. Hab durch Zufall heute morgen gesehen, dass sie da eine weiße wunde Stelle hat. Hab in den TAgen zwar nach den Zähnchen geschaut, aber sie hat sich nicht richtig reinguckern lassen und damit hab ich natürlich nicht gerechnet. Aphte nennt sich das. Kein Wunder, beim Trinken muss ihr das weh getan haben. Wir haben jetzt Kamistad verschrieben bekommen.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. zahn durch trotzdem schmerzen

    ,
  2. baby zahn durchgebrochen schmerzen

    ,
  3. zahnspitze durchgebrochen baby

    ,
  4. zahn ist durchgebrochen baby trotzdem schmerzen
Die Seite wird geladen...