Zäpfchen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von nine, 2. Oktober 2002.

  1. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,
    ich habe jetzt vom Arzt Zäpfchen für Justin verschrieben bekommen,
    die soll ich ihm abends geben.
    Er drückt die ständig wieder raus, bis das es mal klappt.
    Habt Ihr einen Tip für mich?
    lg
    nadine
     
  2. Hallo Nadine,

    bei manchen hilft es, wenn man sie auf den Bauch legt. Bei Janina reicht es aber schon, ihr die Pobacken ein bißchen sanft zusammen zu drücken.

    Vielleicht klappt es ja schon damit.

    (Von ein bißchen Creme ans Zäpfchen habe ich auch schon gehört, dann soll es besser flutschen. Hab ich aber noch nicht brauchen müssen)

    Viel Glück
    Melanie
     
  3. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hi mel,
    danke aber soweit waren wir auch schon...
    lg
    nadine
     
  4. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mehr kannst du auch nicht machen.Wenn du das Zäpfchen über den Schliessmuskel hinaus eingeführt hast (achte darauf, dass es tief genug ist, aber natürlich vorsichtig und ohne Gewalt) und danach die Pobacken zusammenkneifst muss es eigenltich gehen.Dann musst du eben die Pobacken länger zusammenkneifen.
    Zäpfchen sind sehr wichtig, da der Wirkstoff über die Darmschleimhaut sehr schnell aufgenomen wird.Du wirst also um die Gabe nicht herum kommen.
    Grüße
    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...