Zähneputzen und Zahnfleischbluten

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Nats, 8. September 2008.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    das leidige Thema: Zähneputzen.

    Nele lässt sich die Zähne nicht putzen, Noch nie ohne Palaver. Immer großes Geschrei. Wenn sie allein putzen darf, dann macht sie es gerne und eifert den Großen da auch immer wieder nach. Aber an den oberen Schneidezähnen seh ich immer ganz viel Belag. Mit der Handzahnbürste kann ich z.B. bei ihr gar nicht nachputzen. Sie presst den Mund zusammen, schreit, haut, fuchtelt in alle Richtungen, so das ich sie richtiggehend fixieren muß, um überhaupt mal an die Zähne zu kommen.
    Ich habe schon gemerkt, das sie trotz Handzahnbürste immer sehr viel Zahnfleischbluten beim putzen hat. Wir haben zwar auch eine elektrische für Kinder, aber die brauche ich bei ihr nur, wenn es ganz extrem ist und ich schnell fertig werden muß, um das Kind nicht zu sehr quälen zu müssen.
    Ich muß ehrlich sagen, das ich schonmal einen Tag ausfallen lassen muß, damit die nicht nachher noch ein Zahnputztrauma bekommt und komplett zum Zahnputzverweigerer wird.
    Aber ich kann doch nicht immer mit ihr so kämpfen, das tut mir wirklich in der Seele weh. Was kann ich denn noch machen, um sie ein wenig gutmütiger dabei zu stimmen?? Ich weiß manchmal echt nicht weiter, weil mir gepflegte Zähne sehr wichtig sind und sie wirklich immer sehr viel Zahnbelag hat. Aber dieses Geschrei:ochne:

    LG Nats
     
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Zähneputzen und Zahnfleischbluten

    :winke:
    wir hatten früher eine zeitlang das problem, mein Sohn ist taktil überempfindlich. Auch im Mund. Deshalb gabs die Probs auch teilweise..
    Ich hatte mal die Zahnfärbetabletten bei DM gekauft und als er dann sah, wie dreckig seine Zähnchen noch nach dem eigenen Putzen waren, hat er sich doch erschrocken... das hat dann auch mal gereicht,ihn vom nachputzen zu überzeugen...
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zähneputzen und Zahnfleischbluten

    Nele hat noch keinen Begriff davon, was dreckige Zähne sind, deswegen schliesse ich die Tabletten jetzt mal aus ;-)

    LG
     
  4. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zähneputzen und Zahnfleischbluten

    bei dem Thema bin ich "Mama rabiata", egal wie sehr gezappelt geschrien wurde, ich habe geputzt und er wusste, es ist einfacher und schneller vorbei, wenn er mich einfach machen lässt und mittlerweile gibts kein Gezeter mehr.

    Wenn er mal nicht will, brauch ich nur sagen: Du weisst, ich putz trotzdem... :nix:

    Bei Zahnfleischbluten in dem Alter würd ich aber schonmal Rücksprache halten...

    :winke:
     
  5. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    AW: Zähneputzen und Zahnfleischbluten

    Hier schliesse ich mich auch an. Ich bin in dem Punkt auch gemein:heilisch:Zaehne putzen auf die rabiate weise finde ich immer noch besser als ein Loch im Zahn plus Zahnarzt.....Mittlerweile haben wir auch keine Probleme mehr beim putzen, nurnoch wenn madam zu muede ist....
    Gegen das Zahnfleischbluten (das Problem haben wir GsD nicht)....gibts da nicht irgendwie eine Tinktur, die man mit Wattestaebchen auftragen koennte, eventuell auch Kamillentee? Nur so ein gedanke
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. zahnfleischbluten kind

    ,
  2. kleinkind zahnfleischbluten beim zähneputzen

    ,
  3. kind hat immer zahnfleischbluten

    ,
  4. zahnputztrauma baby,
  5. zahnfleischbluten kleinkind
Die Seite wird geladen...