Zähneputzen-eine Qual!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von manuela, 4. Februar 2008.

  1. Hallo zusammen!

    Ich bräuchte mal ganz dringend einen Rat von Euch:

    Meine kleine Marie ist jetzt 14 Monate alt und will einfach nicht Zähneputzen! Jeden Abend das gleich Spiel....und sie hat schon soviele Zähne, also wäre "richtig Zähneputzen" eigentlich schon angesagt. Bei ihrem Bruder war das damals kein Problem. Wer kann mir nützliche Tipps geben, wie ich es ihr "schmackhafter" machen kann?

    LG,
    Manu
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Zähneputzen-eine Qual!

    Hallo Manu,

    erst mal herzlich willkommen hier!

    Dann werde ich dich nach meiner Antwort mal in den Erfahrungsaustausch schieben, denn hier im Kaffeeklatsch gehst du zu schnell unter.

    Zunächst mal eine Frage, habt ihr Marie früher schon Zähne geputzt oder fangt ihr jetzt erst damit an? Dann wären nämlich unterschiedliche herangehensweisen nötig.


    Warte mal auf deine Antwort!

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  3. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Zähneputzen-eine Qual!

    Hi und herzlich willkommen bei uns.

    Also ich würde ihr es nicht schmackhaft machen mit ner besonderen Zahncreme oder ner Belohnung.
    Ich würde es jeden Abend aufs neue probieren. Erklären das es sein muß da sonst das Zahnwehmännlein kommt (so heist es bei uns)
    Und das vielleicht der große Bruder es zeigt. Das man sagt, schau der....macht es doch auch.
     
  4. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Zähneputzen-eine Qual!

    Erzähl eine Geschichte dazu, mach Unfug beim Putzen - bei uns ist momentan sehr beliebt die "Zahnpasta-Lieferung" der Zahnbürste - Mann, die wird von a nach b geschickt... oder "Zahnwehmännlein wegputzen" - das saust auch im ganzen Mund rum, mach "putz ich dir, putzt du mir", erkläre, erkläre, erkläre und hab Geduld.

    Salat
     
  5. AW: Zähneputzen-eine Qual!

    Hi,
    unser Kleiner will immer das machen, was die Erwachsenen machen.
    So ist es zum Ritual geworden, dass wir alle im Bad stehen, und zusammen die Zähne putzen - abends muss meistens der Papa alleine herhalten :crazy:

    Friedl
     
  6. AW: Zähneputzen-eine Qual!

    Also wir putzen seit die Kleine 6 Monate als ist (seit dem hat sie die ersten Zähne), aber da war's noch kein Problem. Nun hat sie schon fast alle und das erschwert die Sache extrem. Der Papa muß schon dauernd herhalten und sich regelmäßig Abends zum Trottel machen (singen, tanzen, sich zähne putzen lassen, usw,...). Das zieht aber immer nur eine gewisse Zeit, dann wirds scheinbar wieder langweilig für sie. Zuerst schleckt sie mir immer die Zahnpasta runter und schreit + krümmt sich anschließend nur. Nun habe ich von einigen Eltern erfahren, deren Kinder Karies hatte und in Vollnarkose behandelt werden mußten. Das muß wirklich schrecklich sein. Deswegen bin ich für jeden Rat dankbar. Wir - d.h. die komplette Familie - werden auf alle Fälle versuchen heute Abend alle gemeinsam Zähne zu putzen :) Aber das kann doch auch nicht die Lösung sein, oder?

    Gruß,
    Manu
     
  7. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Zähneputzen-eine Qual!

    Meine hatte auch eine gewisse Zeit lang echt Probleme mit dem Zähneputzen.

    Von anfang an hat sie das gerne mit sich machen lassen, bis auf einmal schlagartig alles vorbei war. Ein paar Wochen hat sich das gehalten und dann war auf einmal alles wieder vorbei.

    Kann evtl. sein, dass sie Backenzähne bekommt???

    Das war nämlich der Knackpunkt bei meiner Tochter. Es hat ihr einfach weh getan. Als die Zähne durchgebrochen waren, war alles wieder gut.
     
  8. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Zähneputzen-eine Qual!

    :jaja: Hier auch. Wenn ich den Eindruck hatte, es war nicht nur "Getue", sondern echter Schmerz, hab ich auch lieber aufs Putzen verzichtet.

    Salat
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...