Zähne Putzen

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Svjetlana, 8. Juni 2005.

  1. Hallo,

    ich habe ein großes Problem und damit auch eine große Sorge.Ceddric lässt sich die Zähne nicht Putzen.Es zieht sich jetzt schon ein weilchen.Er will alles selber machen(hat er wohl von der Mama;-) )und darin liegt das Problem.Jetzt habe ich wenigstens die richtige Zahnpasta für ihn gefunden:bissig: .Mich lässt er garnicht ran:nix: .Mit der Zahnbürste massiert er sein restliches Zahnfleisch anstatt die vorhanden 8 Zähne zu reinigen.Ich habe wirklich Angst wegen Kariesbefall.Habe ihn auch schon versucht abzulenken,vergebens.Meint ihr das kommt mit der Zeit?

    Was meint Ihr,bitte hilft mir.

    LG Svjetlana
     
  2. Ich habe ziemlich früh mit einer elektrischen kinderzahnbürste angefangen und das hat geklappt.
     
  3. Stillmaus

    Stillmaus Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich denke schon, dass es mit der Zeit kommt. War bei Sophie auch. Ich habe jeden Abend Zähne geputzt und irgendwann war das im Ritual drin vor dem ins Bett bringen. Sie mault zwar manchmal noch, aber in der Regel lässt sie es jetzt machen. Erst lasse ich sie immer alleine putzen und dann putze ich nochmal nach.

    LG
     
  4. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    Bei Felix ist es je nach Tagesform.
    Deshalb gebe ich jetzt auch Fluor und nehme eine Zahncreme ohne Fluor dazu.

    LG
    Angelika
     
  5. Martina

    Martina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ich habe meiner Süßen einfach eine zweite Zahnbürste gekauft,
    die kann sie jetzt in der Hand halten und "sonstwo putzen" ;-) während ich mir dann die Zähne vornehme.
     
  6. wir hatten ganz schlimme Zahnputzmuffel... boh haben wir da schon gekämpft mit allen dreien. Wie das schreib ich nun lieber nicht....*gg*

    Dann aber so ab 1,5 spätestens mit 2 gehts dann und wird akzeptiert. Bei Julia durfte ich nieee putzen, jetzt muß ich putzen.... und sie hockt da und macht AAA aber schaut auch oft wo anders rum und hibbelt hin und her, aber wir bekommen es gebacken!

    Nur Geduld, das wird schon und ablenken ist am Anfang die halbe Miete!
     
  7. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Hallo,

    wir haben oder vielleicht auch hatten einen Zahnputzmuffel. Jedesmal wenn wir mit der Zahnbürste angekommen sind und damit in den Mund wollten, hat die Madame den Mund entweder gar nicht mehr aufgemacht oder immer mit der Zunge versucht die Zahnbürste abzuwehren.

    Mittlerweile lässt sie sich wenigstens die zwei Zähne putzen, aber auch nur ein paar Sekunden! Dann gebe ich ihr die Bürste und sie putzt noch mal. Danach versuche ich nochmal mein Glück!

    LG
     
  8. Hallo Ihr,

    vielen lieben Dank für Eure Antworten.Ich habe natürlich auch schon einiges auspropiert.Über zusätzliche Zahnbürste bis zusammen Zähne Putzen,zu dritt Zähne Putzen:nix: .Ich glaube es liegt daran das Ceddric zahnt.Es kommt ja auch ein Zahn nach dem anderen:bissig: .Ich glaube irgendwann kommt es von alleine,hoffe ich :verdutz: .

    LG Svjetlana
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...