Zähne putzen

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Katl, 4. November 2008.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    Wie stellt man das am geschicktesten an, damit es auch wirklich was bringt?

    Eine Zeitlang fand Jasmin das toll, aber jetzt findet si es richtig blöd. Sie macht den Mund nicht auf. Versuche ich es mit dem Finger und Zahnpasta da drauf geht es, aber sie beißt. Außerdem säubert mein Finger mit Sicherheit nicht so gut wie die Bürste.

    Selber machen lassen funktioniert auch nicht, dann beißt sie nur auf dem Stiel rum...

    LG
    Katja
     
  2. Dilla

    Dilla Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Zähne putzen

    Da kann ich auch nicht helfen, wir haben auch grad Geheule beim Zähneputzen.
    Heute gab es eine neue Zahnbürste - die fand sie so lange super, bis es ans Zähneputzen ging.
    Eine Phase?
    Jedenfalls putze ich ihr die Zähne nur kurz und hoffe, dass diese das aushalten, bis wir entspannter putzen können.

    Auf Tipps bin ich auch gespannt.

    Liebe Grüße
     
  3. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zähne putzen

    Wirklich hilfreich kann ich euch auch nicht sein.
    Der Biber mit seinen Wahrnehmungsproblemen würgt an manchen Tagen beim Zähneputzen so schlimm, dass ich froh bin, wenn jeder Zahn der Bürste mal kurz "Hallo" gesagt hat.

    Besserung brachte bei uns übrigens eine elektrische Kinderzahnbürste- damit putze ich ihm (im ausgeschalteten Zustand) die Zähne und er darf dann drauf halten, wenn sie an ist :cool:. Gibt an manchen Tagen leichte Verwüstungen :nix:, hat die Situation aber deutlich entspannt (also für unsere Verhältnisse).

    Wäre das was für euch?

    Ansonsten setze ich mich zu euch und warte auf weitere Vorschläge :zwinker:.
     
  4. Dilla

    Dilla Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Zähne putzen

    Sowas hab ich befürchtet.
    Mein Sohn hatte nämlich so eine für Erwachsene, aber die ist jetzt mit ihm in Berlin. Und Sophiechen mochte die ganz gerne, wir haben damit aber nicht geputzt, nur "gespielt".
    Am Wochenende stand ich schon vor einem Regal im Supermarkt, die 21,99€ waren mir aber zuviel Geld.
    Nun bin ich am Überlegen. Die Aufsteckbürsten kosten ja auch so viel.
    Hm, mal nachdenken. :zeitung:
     
  5. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Zähne putzen

    Sunflower, darf ich mal fragen wie alt Dein Kleiner ist ?

    Ich hatte neulich auch schon so eine elektrische Kinderzahnbürste ab 3 Jahre in der Hand, weil unser Sohn (2) unsere elektrischen Zahnbürsten so gut findet.
     
  6. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zähne putzen

    Er ist 2 Jahre :winke:.

    Wir haben diese Bürste von dm, ich glaube die hat :???: 7,99€ gekostet. Aufsteckbürsten im Zweierset waren auch so um den Dreh, ich weiß es nicht mehr genau.

    Ich hätte niemals eine Elektrische gekauft (also von mir aus), aber die Logopädin sagte, dass es eben gerade bei Wahrnehmungsproblemen hilfreich sein kann- und das hat sich bei uns bewahrheitet :zwinker:.

    Und natürlich fasziniert so ein Ding (fast) jedes Kind, ganz klar!
     
  7. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zähne putzen

    :oops: Noch was vergessen:

    Sehr hilfreich ist es auch, ein Lied zu singen oder einen Vers beim Zähnenputzen aufzusagen. Dann wissen die Mäuse genau Bescheid, wann es "vorbei" ist- oft hilft das, weil sie selber einschätzen lernen, wie lange es noch dauert :jaja:!

    (Sozusagen der Vorläufer der Sanduhr, die kommt ja erst später zum Einsatz!)
     
  8. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Zähne putzen

    Danke Dir ! Ja, ich habe "meine" Bürste bei Budnikowsky gesehen, ich glaube das ist das gleiche wie DM :???: Jedenfalls war das eine Biene Maja-Bürste, auch so um die 8 €,

    Na, ich geh noch mal in mich :ommmm:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...