Zähne geputzt.... In Toilette... *würg*

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Corinna, 19. März 2006.

  1. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Mädels, ich brauche euer Wissen!!!

    David ist heute morgen zum Spielen aufgestanden.
    Wir haben uns angewöhnt, alle Türen hier abzuschließen, weil er schneller verunglücken würde als man gucken kann und wir haben uns auch nichts weiter dabei gedacht und noch ein wenig weiter gedöst...

    Nun, wir haben aber eine klitzekleine Kleinigkeit übersehen! *örks*
    Die Badezimmertür war nicht abgeschlossen (war bisher nicht nötig) und David war so "brav" und hat sich schon mal die Zähne geputzt.... In der Toilette! *würg*

    :cry:

    Ich habe ihm GESTERN noch erklärt (weil er ans Waschbecken drankommt), daß er nicht den Heißwasserhahn aufdrehen darf, weil er sich an dem Wasser verbrennen kann!
    (Am Kaltwasser ist die Waschmaschine angeschlossen...)

    Nun, er hat ja eigentlich "gehört" und war nicht daran...
    Nur wäre ich im Leben nicht auf die von ihm gewählte "Alternative" gekommen!!! :umfall:

    (Ist ja nicht so, daß Sebi sich im gleichen Alter mal die Haare darin gewaschen hat... Wie DOOF bin ich eigentlich?!?!?! :spinner: )

    Jedenfalls wüßte ich jetzt gerne, ob es "giftig" für ihn ist??
    Ich kann nicht beurteilen, ob und wieviel von dem Wasser er "zu sich genommen" hat.... *örks* Möchte aber auch nicht, daß er krank wird!!!!

    WAS soll ich jetzt bitte tun???

    :cry:

    HILFE!!!!
     
  2. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zähne geputzt.... In Toilette... *würg*

    :nix:

    Schlaues Kerlchen! ;o)))


    Ne, im Ernst, Deinen Schreck kann ich verstehen. Aber ihr habt da ja keinen Spülstein oder ähnliches, wodurch das Wasser "verunreinigt" werden würde, oder?

    Also es ist "nur" Wasser und ich denke die Bakterien darin halten sich in Grenzen! Er hat sich ja "nur" damit die Zähne geputzt und nicht davon getrunken! (ODER? :mrgreen: )

    Ich würde mir da keinen Kopp machen, meine Liebe! :jaja:


    :bussi:
    Sonja (die dich nicht ärgern will, aber die hier mit einem breiten Grinsen vorm Rechner sitzt, weil sie sich grad vorstellt, WIE David....... :nix: )
     
  3. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Zähne geputzt.... In Toilette... *würg*

    boah du stellst Fragen, kann Dir leider nicht sagen, ob es giftig ist !
    lg
     
  4. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zähne geputzt.... In Toilette... *würg*

    Aber warum sollte es giftig sein? Das versteh ich nicht.......

    Natürlich isses ekelig!!!! *g* ...aber giftig???
     
  5. AW: Zähne geputzt.... In Toilette... *würg*

    8O

    na dann sag ich nix...




























    :mrgreen:







    ich glaube, Du musst Dir keine Sorgen machen, wenn Du immer gut abspülst.

    Ich habe mal eine Reportage gesehen, da haben sie festgestellt, daß im Toilettenwasser kaum Bakterien waren - im Gegensatz zum Spüllappen, der saß voll!

    also cool bleiben, wahrscheinlich wird nichts passieren.

    :knuutsch:
     
  6. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Zähne geputzt.... In Toilette... *würg*

    Jo, ich habe mich ein wenig falsch ausgedrückt !!! :)
     
  7. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Zähne geputzt.... In Toilette... *würg*

    Sonja, Stefan, wenn ihr euch soooo sicher seid, dann :bussi: Vielen Dank!

    Dann kann ich jetzt auch darüber "lachen".... :-D

    Übrigens hat er sich auch seine Windel ausgezogen.... :umfall: :hahaha:

    Nun, so lange er nicht vorher reingepieselt hat.... *grünwerd*

    Sonja, ich glaube nicht, daß er "getrunken" hat, aber "geschluckt" hat er sicher davon, durch die Zahnbürste....

    Unsere Zahnpastatube ist so gut wie leer... (Gut, daß heute die Geschäfte auf sind :nix: ) und einen Spülstein haben wir auch nicht drin... Sowohl Sebi als auch David haben diesen immer "Versenkt" und dadurch die Toilette verstoppt....

    Nööö, das brauchen wir (vorerst) nicht mehr....

    :umfall:
    (Irgendwie hab ich jetzt so gar keinen Appetit mehr auf mein Frühstück.....)
     
  8. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zähne geputzt.... In Toilette... *würg*

    Hendrik hat grad gesagt, so giftig kann das nicht sein weil eine Toilette doch sehr viel durchläufe an Wasser hat.

    Und es ist ja nur "normales" Wasser...wenn du wie schon erwähnt kein Spülstein mit drin hast...

    Na sicher is das eklig... Ich glaub ich würde Josephine den Mund mit Sagrotan desinfizieren ;-) (Bitte jetzt nicht ganz so ernst nehmen)


    lg Alina
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. toilettenwasser getrunken

    ,
  2. kind aus toilette getrunken

    ,
  3. kind hat toilettenwasser getrunken

Die Seite wird geladen...