Yoghurt

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Fynny, 26. November 2008.

  1. Fynny

    Fynny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bottrop
    Also, mein Sohn hat immer gerne die Joghurt Gläschen von Hipp gegessen , nun ist er ein Jahr alt , abgesehen davon sind die mir immer schon zuteuer gewesen mit 1,15 € pro Glas !! nun suche ich Alternativen .....

    Habe von Andechser , oder Söbbecke BIO Joghurts gekauft , da ist allerdings Rohrochrzucker drin ,besser zwar als der weiße , aber halt ZUcker ??!!!

    MMHHHH ,Vorschläge ???
     
  2. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Yoghurt

    Man nehme ...

    Naturjoghurt
    geriebener Apfel, Birne ... was weiß ich ...
    und ein paar Haferflocken, wenn man mag!

    ... schwupp ... ein vollwertiger gesunder Joghurt ohne Zucker!





































    Mein Sohn fand es zum ko...! :nein:
    :hahaha:
    Aber vielleicht ist es für Fynn ja lecker! :)
     
  3. Fynny

    Fynny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bottrop
    AW: Yoghurt

    DAnke ~schmunzel~,................ja in der Theorie toll , aber so , mh kann man ja mal versuchen , aber für unterwegs ?
    Da wir nachittags oft mit der Großen untergegs sind , muß was praktisches her ,.......
     
  4. AW: Yoghurt

    Gar keinen Joghurt.

    Unterwegs gibt's Banane. Praktisch, sättigend, man braucht keinen Löffel und nimmt keinen Müll mit nach Hause :)
     
  5. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Yoghurt

    :rolleyes:

    :hahaha:


    Also ich bin mal ehrlich ... Jan fand es echt ekelig, war schon immer ein "Süßer"! Und so brauchte ich ihm keinen Joghurt hinzustellen, der ihm zu sauer war oder wo Fruchtstücke oder sowas drin waren.
    Ich hab irgendwann mit dem Kinderarzt darüber gesprochen und er meinte, dass es sicher kein Problem ist, wenn es MAL einen süßen Joghurt gibt.
    Es kommt halt aufs Kind an. Jan ließ sich von sowas nicht gleich "anfixen" und aß Gott sei Dank weiterhin sein "normales gesundes Zeug"!

    Aber Lillian hat Recht ... für unterwegs ist eine Banane oder sowas wirklich praktischer. ;)
     
  6. Fynny

    Fynny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bottrop
    AW: Yoghurt

    Banane ißt er morgens als Zwischenmahlzeit schon , und zwei am Tag ??
    Mh , weiß auch nicht .
     
  7. AW: Yoghurt

    Dann gib ihm doch morgens den Joghurt :)
     
  8. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Yoghurt

    Also, ich gestehe dass ich ungesunden Joghurt ver"füttere". Zwar nur hin- und wieder und keine ganzen Portionen, aber Jasmin ißt nur meinen Vanillejoghurt, alles andere mag sie nicht. Und wenn ich einen esse, bekommt sie davon was ab, sonst gibts Theater...

    Aber für unterwegs fände ich das auch unpraktisch...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...