Yoga

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Carmen, 4. Juli 2014.

  1. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:, wer von euch macht denn Yoga? Ich bin mal wieder am überlegen, ob ich's nicht doch anfange. Ich bräuchte einfach mal ein wenig Entspannung und Entspannungsübungen.

    Aktuell habe ich aber wieder arge Probleme mit Nackenverspannungen. Ist Yoga dann überhaupt sinnvoll? Bringt das auch in Bezug darauf was, wenn ich die Verspannungen mit Krankengymnastik weg habe)?
     
  2. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.643
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Yoga

    Ich mache Yoga und möchte es nicht missen. Es ist das einzige wobei ich richtig abschalten kann. Probier es doch einfach mal aus. Es gibt allerdings so viele verschiedene Richtungen, manchmal kann es ein bisschen dauern bis man den richtigen Lehrer / Kurs gefunden hat.

    Viele Grüsse
    Sandra
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Yoga

    Ich liebe mittlerweile auch mein Yoga. Aber hier gibt es wirklich wahnsinnig viele Unterschiedliche Yogarichtungen und dann macht es noch mal jeder Lehrer anders. alleine zur Entspannung ist das was ich mache nicht, dazu habe ich viel zu oft Muskelkater und der Schweiss fliest.

    Lg
    Su
     
  4. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.347
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Yoga

    Ich gehe auch 2 mal die Woche zum Yoga und liebe es.
    Welche Richtung das ist weiß ich nicht :???:
    Ich liebe es meinen Körper stark zu dehnen und kann bei den Übungsabläufen super abschalten und
    konzentriere mich sehr auf mich selbst. (Ein wunderbares Gefühl)
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Yoga

    Ich gehe auch einmal pro Woche zum Hatha Yoga. Ich habe fast immer Rücken, aber nach den Yoga-Stunden ist der Rücken weg :hahaha: Im Ernst: bei mir hilft Yoga gegen die Rückenbeschwerden. Ein guter Yogalehrer lässt dich die Übungen auch immer im Rahmen deiner Grenzen machen, soll heißen, du entscheidest selber, wieweit du bei den Übungen gehst, nämlich solange, wie es dir dabei gut tut.
     
  6. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Yoga

    Ich mache auch Yoga, aber wohl noch eine ganz andere Form!

    Eine Woche am Stück morgens von 6-7 Uhr (nüchtern). Hierbei handelt es sich um christliches Yoga, hat also nicht allzuviel mit der klassischen Verrenkerei zu tun. Aber es ist sehr hilfreich um wieder zur Ruhe zu kommen, den Tag ENTSPANNT zu beginnen. Die Wirkungen sind nicht ganz zu verarchten. Man ist doch sehr erstaunt was diese eine Stunde morgens bringt...

    Diese Kurse sind ca. alle 6 Wochen und man freut sich darauf!
     
  7. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.910
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    Jaaaa mach es, meine Nackenverspannungen bin ich genau durch Yoga losgeworden, und meine Rückenprobleme auch.

    Allerdings gibt es natürlich ganz verschiedene Yogastile und da musst Du halt aufpassen dass Du einen erwischt der geeignet ist.

    Bei einem Kurs in dem es wie bei Juli um das Zur Ruhe Kommen und Entspannen geht, liegt der Hauptaugenmerk auf der Atmung und der Seele, nicht auf dem Körper. Nach und nach wird sich durch die ruhigen und entspannenden Übungen aber auch Dein Körper entspannen und positiv verändern! So wars bei mir, und das war jetzt gar kein superteurer Kurs in einem Mega gehypten Yoga- und Esoladen, sondern " nur" ein VHS Kurs mit einer sehr guten Dozentin!

    Ein Kurs in dem es eher um den körperlichen Aspekt geht, um Training und Kräftigung, wird Dir dagegen wahrscheinlich erstmal nicht so gut tun, das überfordert einen verspannten Körper dann u U noch.

    Kommt aber immer auch auf den Lehrer an, wie achtsam er Dich beobachtet und Dir Hilfestellung gibt.

    Ich wünsche Dir dass Du einen Lehrer findest der zu Dir passt und dessen Übungen Dir helfen können!
     
  8. Mara2412

    Mara2412 Tourist

    Registriert seit:
    11. Juli 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    AW: Yoga

    Wir haben uns vor einiger Zeit die Wii geholt mit dem fittness Board und Spiel. Da macht Yoga bzw Gymnastik und Sport allgemein deutlich mehr Spaß [emoji4] mein Rücken dankt es mir auch
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...