Yellow Strom

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Birkchen, 29. November 2004.

  1. Birkchen

    Birkchen Miss Tchibo

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    wer von Euch ist bei obigen Anbieter??? Was kann man da wirklich einsparen? Habe die Preise verglichen:

    RWE 15,36 cent
    YS 15,26 cent

    Da spart man doch nicht wirklich was, oder rechnet es sich das auf die KwH???

    Danke für Eure Erfahrungen :winke:
     
  2. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Yellow Strom

    Wir sind bei Yello Strom. Obs wirklich günstiger ist - keine Ahnung. Hab mich länger nicht damit beschäftigt. Sollte ich mal. Sorry war jetzt keine Hilfe.
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Yellow Strom

    :winke: Katja,

    meine Schwester ist auch bei Yellow-Strom. Ich hab`s mir mal ausgerechnet, bei meinem jetzigen Anbieter kam noch eine monatliche Grundgebühr dazu, bei Yellow Strom nicht (glaube ich).

    Jedenfalls wäre die Ersparnis nicht soo hoch gewesen - obwohl inzwischen zahlen wir immer mehr Strom, wäre ein Vergleich wieder mal angebracht.

    Mein Tipp: vergleiche auch die Grundgebühr und rechne anhand deines Stromverbrauchs im letzten Jahr mal aus, was du bei dem einen sowie bei dem anderen zahlst.

    Liebe Grüße
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Yellow Strom

    Hallo,

    sieh mal zu, ob du einen Stromrechner bei yellow findest. Die meisten bieten das, damit du sehen kannst obs wirklich günstiger ist.

    Wir haben immer die letzte Stromrechnung genommen und die kw/h umgerechnet. Da die meisten einen mtl. Grundpreis und versteckte Nebenkosten, rechnet sich es bei uns nicht - auch wenn die kw/h auf den ersten Blick günstiger erscheint.

    :winke:
     
  5. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Yellow Strom

    Hallo Katja,


    ich habe es ausgerechnet. Ich habe mir einfach einen fiktiven Verbrauch genommen und umgerechnet. Schon bei der Grundgebühr war YS deutlich teurer, als unser jetziger Anbieter RWE. Und da wir Nachtstromöfen haben, und wir nur den günstigeren Nachtstrom zum heizen verwenden, wäre uns YS sogar noch teurer gekommen !
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Yellow Strom

    Es gibt online-Tarifrechner für Stromanbieter, so wie diesen hier: http://www.verivox.de/Power/Calculator.asp

    Am besten kommst Du wirklich, wenn Du Dir für Euren Verbrauch des letzten Jahres mal ausrechnest, wieviel Du insgesamt mit Grundpreis (monatlich oder jährlich berechnet) und Leistungspreis (pro kWh) bezahlst. Die Konditionen der einzelnen Anbieter findet man oft auch online.
    Wir kommen mit unseren Stadtwerken ca. 50 Euro billiger weg als bei jedem anderen Anbieter (selbst bei dem, mit dem unsere Stadtwerke zusammenarbeiten). Ein Wechsel lohnt also nicht immer.
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. AW: Yellow Strom

    Bei uns wäre YS auch teurer als unser regionaler Anbieter EDIS (und der ist schon heftig teuer!).
    Schade, so hat Wettbewerb natürlich keinen Sinn!



    LiGrü
    Silke
     
  8. Birkchen

    Birkchen Miss Tchibo

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Yellow Strom

    :winke:

    Na, das konnte ich mir schon denken... :-?

    Werde mir heute abend wohl trotzdem mal die Zeit nehmen müssen und den Link oben benutzen ;-) Obwohl ich ja gaaar keine Lust dazu habe *schnief*

    Wir bezahlen jetzt für unsere mickrigen 80 qm 118 Euro für Strom und Gas und wir sind wirklich schon sparsam mit dem Strom (Winter: Kerzenzeit :-D)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...