Wußtet Ihr das Ihr Schwanger seit?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Carmen-G, 9. Juli 2003.

?

Wußtet Ihr das Ihr Schwanger seit?

  1. Ja, ich war mir ziemlich sicher

    3 Stimme(n)
    100,0%
  2. Es kam total überraschend

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ich hatte eine Vorahnung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Hallo!
    Ich Erinnere mich gerade so daran wie es war, schwanger zu sein. :-D Ich wußte es schon lange bevor ich einen Test gemacht habe, weil es einfach noch zu früh war.
    Ich muß allerdings erwähnen, daß wir Lena geplant haben und dementsprechend drauf gewartet haben.
    Mich würde interessieren, wie es bei Euch war. Wart Ihr total überrascht oder habt Ihr es gewußt, oder zumindest geahnt.
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Carmen,

    tja, wie war es bei uns ?

    Also, uns wurde gesagt, dass wir auf natürlichem Wege keine Kinder bekommen können. So haben wir unseren Kinderwunsch ad acta gelegt ! Verhütet haben wir auch nicht, warum auch ?

    Irgendwann war ich dann 9 Tage überfällig, konnte das aber irgendwie überhaupt nicht glauben. Ich habe mir immer wieder gesagt, dass ich wohl Stress hätte etc. Zur gleichen Zeit, war meine Nachbarin schwanger. Wir verstehen uns sehr mit ihnen, so dass wir auch viel miteinander zusammen waren. Und sie sagte mir imer wieder: Helga, Du bist schwanger. Aber ich habe das einfach so abgetan !! Ende August 2001 war es an einem Sonntag sehr heiss und mir ganz ködderig auf dem Magen. Bei uns war Schützenfest und meine Nachbarn und ich, haben uns den Umzug angesehen. Und auch da sagte sie wieder: Helga, Du bist schwanger !Ja, ja, dachte ich und die Politiker sind ehrliche Menschen !!

    Als ich dann abends nach Hause kam, hatte ich einen SS-Test auf dem Wohnzimmer-Tisch liegen. Ich sass also davor und war mir nicht sicher, ob ich den Test machen sollte. Zu groß wäre die Enttäuschung gewesen. Denn der Wunsch nach einem Kind, war sehr, sehr groß. Ich bin dann zu Bett gegangen. Am nächsten Morgen war ich dann ganz mutig. Ich also den Test gemacht, bei der Nachbarin geklingelt und zum Kaffee geladen. Sie kam rüber ging ins WOhnzimmer; da höre ich einen Aufschrei. Renata (meine Nachbarin) kommt mit Test in die Küche hält ihn mir unter die Nase und fängt tierisch an zu heulen. Ich schaue mir den Test an und bin völlig perplex: POSITIV !! Dann habe ich in das heulen direkt eingestimmt. Ich war also schwanger ! Und das mir; wo ich doch (angeblich) auf natürlichem Wegen keine Kinder haben konnte !!

    Von daher war es schon mächtig überraschend !!

    Schönen Tag noch weiterhin !!
     
  3. @helga: das ist aber eine richtig schöne Geschichte. Und Deine Kleine ist auch so absolut niedlich auf dem Bild !!!

    @ carmen: wir haben es geplant und es ging recht flott (3. Zyklus hat gesessen). Allerdings habe ich es nicht gespürt, weder beim Sex noch hinterher...naja, aber ich spüre auch meinen Eisprung nicht :-D

    Ich habe mich nicht mal gewundert, das ich Weihnachten so große Lust auf Fanta und Lakritz-Konfekt hatte :) ....erst als die regel ausblieb war mir klar, das es geklappt hatte, denn vorher kam die immer auf die Minute genau. Und dann haben wir uns riesig gefreut und ich war entsetzt, das ich Weihnachten noch so viel Rotwein getrunken habe :o

    Und dann kamen auch die kleinen Beschwerden...

    Liebe Grüße
    Makay
     
  4. @helga
    Deine Geschichte ist wirklich toll! Ich freu mich richtig für Dich! :bravo:

    @makay
    Ist ja lustig, ich habe in meiner Schwangerschaft so manche Tüte Lakritze verputzt. Mir tut jetzt noch die arme Aushilfe auf der Arbeit leid, die andauernd für mich zur Tankstelle gehen mußte. :oops:
     
  5. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo,
    ich weiß nicht, was ich anklicken soll! 8O Bei Christina hatte ich eine leise Vorahnung und bei Johannes war ich mir ganz sicher, obwohl 2 verschiedene Tests negativ waren! (Ein paar Tage später hatte ich dann allerdings doch noch einen positiven Test.)

    LG, Bella :blume:
     
  6. Huhuu Helga, Deine "geschichte" ist echt rührend :cry: so schön und da freut man sich gleich doppelt für euer glück :jaja: !


    Also ich hatte so eine leise vorahnung, aber mit verdrängen schafft frau viel :jaja: wie bei mir.... ich musste laut meinem gyn eine pillenpause einlegen hab ich auch gemacht, wir haben verhütet (kondom) und meine regel blib aus gleich als ich die pille absetzte... ich gleich meinem gyn tel und er meinte das sein normal ich solle abwarten und zwei drei monate erst (wen ich miene regel wieder hatte) die pille nehmen... okey soweit so gut ich abgewartet oder besser wir :wink: und dan in der zeit muss es eingeschlagen haben den ich bekam meine periode lange zeit nicht :-? dan hab ich einen schwangerschaftstest gemacht und der war positiv mein freund war dabei und der freute sich wie ein kleines kind als er wusste das er positiv war :jaja: ich musste mich erstmal setzen und die tränen kullerten mir nur so übers gesicht :cry: aus freude aus angst wie soll ich das meiner mum beibringen..... alles überkam mich :jaja: mein freund hingegen rannte durch die wohnung und machte luftsprünge das er daddy wird... er nahm mich dan in den arm und sagte hey es wird alles gut mein schatz (oder so wie er es sagt "mis schätzeli" :wink: ) und er hatte recht joel ist das beste was uns passieren konnte :jaja: allerdings schreckte ich dan beim ultraschall etwas zusammen den das "kleine" baby hatte schon herz, wirbelsäule, arme, beine kopf einfach alles und ich war in der 19woche :jaja: ja ja so kanns gehen :D

    Liebe Grüsse Désirée :bussi:
     
  7. @Desiree
    Deine "Geschichte" ist aber auch total schön! Ich hatte gerade beim lesen sogar nen Klos im Hals. :-( :)
     
  8. Hallo Carmen,

    schön das sie dir gefällt, ich erinnere mich auch sehr gerne zurück und den ss-test hab ich nathürlich aufbewahrt :jaja: obwohl im ersten augenblick wars schon ein schock wen man dem so sagen kann....


    Liebe Grüsse :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...