Wurmkuren bei Katzen

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Marion, 25. Juni 2006.

  1. Lilly hatte als Baby die Wurmkuren 2 mal bekommen.

    Neue habe ich noch nicht gemacht. Wie oft muss ich die denn machen? Und was gibt es da für Tabletten?
     
  2. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wurmkuren bei Katzen

    Generell sollte man Katzen 1 x pro Jahr entwurmen. Kommt wohl auch noch darauf an, ob es eine Katze ist, die sich oft draußen aufhält oder ob es eine reine Stubenkatze ist. Gibt es ja auch. Aber wir lassen unseren 1 x im Jahr entwurmen. Meistens verabreichen wir ihm dann eine Paste, da ist dann mit einer Einnahme Ruhe. Tabletten hatten wir auch schon mal, da war aber das Problem, dass wir mehrere geben mussten, über ein paar Tage verteilt und das war eine Prozedur:nix:. Wie die Wurmmittel hießen, weiß ich allerdings nicht mehr. Da gibt es ja ziemlich viele.
     
  3. AW: Wurmkuren bei Katzen

    Danke, erstmal. Meine Nachbarin meinte diese Paste ginge nur bei kleinen Katzen- stimmt wohl nicht, oder?
     
  4. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wurmkuren bei Katzen

    Also das wäre mir neu. Könnte mir auch nicht vorstellen, wieso das so sein sollte. Das Mittel ist eigentlich egal, nur die zu verabreichende Menge richtet sich nach Körpergewicht der Katze. Mir gibt die Tierärztin immer eine Paste mit. War zwar letztens auch ne Schweinerei, weil mein Kater das Zeug noch nicht runtergeschluckt hatte und sich dann schüttelte ...............:nix:
     
  5. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Wurmkuren bei Katzen

    Also meines Wissens nach entwurmt man Katzen alle 3 Monate ;-) und ich bekomme vom TA immer Tabletten, da die Paste nicht alle Wurmarten umfasst. Wie die Tabl. heißen muss ich mal gucken... Stilldemenz lässt grüßen :bruddel:
     
  6. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Wurmkuren bei Katzen

    Wir hatten immer die Drontal Tabletten. Die haben gut geholfen finde ich.
    Alle 3 Monate kenne ich auch. Zumal wenn sie draueßn sind.

    lg Alex
     
  7. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Wurmkuren bei Katzen

    Genau die waren es Alex, Danke :bussi: !
     
  8. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wurmkuren bei Katzen

    Hallo,

    unsere Katze bekommt die Milbemaxx-Tablette, alle 6 Monate eine. Die sind gegen alle Arten von Würmern, ist allerdings nur über den Tierarzt zu bekommen.

    Wir machen es regelmäßig, weil unsere Katze, wenn sie Würmer hat, nichts mehr frisst und gewaltig abnimmt, sie ist halt ne Freilauf-Katze. Und entwurmen ist uns sehr wichtig, vor allem mit Kleinkind im Haus.

    Grüßle
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...