wunder Po- Frage zum Öl

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Jano, 3. September 2006.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Hallo, mein kleiner Felix hat jetzt schon einen wunden Po.
    Kann ich außer ZInksalbe, frischer Luft, häufigem Wechsel und co auch reines Johanniskrautöl draufmachen?
    Ich bin mir da nicht sicher, obs auf der Haut evtl. brennt.
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: wunder Po- Frage zum Öl

    Das hier habe ich damals als Leon geboren wurde von meiner Hebamme bekommen und wenn die Kinder wirklich mal wund sind, nehme ich das Puder.
    Solange der Po wund ist nehme ich keine Creme´s oder Öle, weil es ja zusätzlich nässt.

    Liebe Grüße
    Tami
     
  3. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: wunder Po- Frage zum Öl

    Ich bin mit Utes Tipp Palliativ-Creme immer gut gefahren, die hat suuuper geholfen! Gute Besserung dem kleinen Mann!

    Liebe Grüße
     
  4. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: wunder Po- Frage zum Öl

    Hmm, Palliativ Creme hat man mir letztens abgeraten- ich weiß nur nicht mehr wieso *grübel* war irgendwas wegen der Inhaltsstoffe.
    Und Puder wurde mir gesagt, wäre nicht gut, weil es krümmelig wird, wenns nass wird und dann noch mehr reizt.
    Menno, dabei bin ich schon echt behutsam, aber der kleine Kerl bekommt wohl alles ab- hat Blähungen wie nur was und quält sich, der wunde Po, Säuglingsakne und noch nen Schnupfen- kenn ich von Noah alles nicht...
     
  5. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: wunder Po- Frage zum Öl

    Ich habe die Mirfulan genommen und bin echt gut gefahren damit, war nur einmal wund, von daher hat es gut geholfen
     
  6. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: wunder Po- Frage zum Öl

    Ich habe sehr gute Erfahrung mit der MULTILIND-Heilsalbe gemacht. Die hilft sowohl bei wundem Popo als auch bei einem Windelpilz.

    Außerdem habe ich immer ein wenig Tannolact-Pulver (ist eigentlich für Sitzbäder) in etwas Wasser aufgelöst, auf den Popo getupft und dann trocken gefönt.

    Das hat auch immer sehr gut geholfen.
     
  7. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: wunder Po- Frage zum Öl

    Hallo,

    Waschungen und Sitzbäder mit stark aufgebrühten schwarzen Tee und Zinksalbe haben bei uns immer am besten geholfen.
    Wenns dann doch zu einem Windelpilz kam, habe ich Mykoderm und Zinksalbe gemischt und dann aufgetragen. Das half :prima:

    Öle würde ich glaube ich nicht brauchen, da die Haut ja Luft zum atmen braucht.

    LG
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: wunder Po- Frage zum Öl

    Ach mensch,

    so kleine und schon solche Problemchen, wichtig ist vor allen Dingen keine Feuchttücher zu nehmen, sondern einfach warmes Wasser und einen Waschlappen und dann trocken fönen, bein Jungs am besten auf dem Bauch :zwinker:. Yannick hat die Tücher nie vertragen *örks*

    LG
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...