Wüstenblume - Waris Dirie

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Anja, 4. August 2008.

  1. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    :winke:

    Hab noch eins:

    Finde leider kein Bild von der Ausgabe die ich habe. Es handelt sich um die gebundene Ausgabe von1998.
    Es ist nur einmal gelesen worden, noch sehr guter Zustand.

    "Waris Dirie wurde im Alter von 5 Jahren Opfer eines grausamen Rituals: Sie wurde beschnitten. In Wüstenblume hat sie nun ihre Geschichte niedergeschrieben und als UNO-Sonderbotschafterin den Kampf gegen die Folter der rituellen Beschneidung aufgenommen.
    "Ich bete darum, dass eines Tages keine Frau mehr dies Qual erleiden muss. sie soll zu etwas längst Vergangenem werden. Die Menschen sollen sagen: "Hast du schon gehört, die GEnitalverstümmelung von Frauen ist in Somalia gesetzlich verboten und unter Strafe gestellt worden?" Und dann daselbe auch im nächsten Land und im nächsten, uns so weiter, bis die ganze Welt für alle Frauen sicher ist. Was für ein glücklicher Tag wird das sein - und darauf arbeite ich hin. So Gott will, wird dieser Tag kommen."


    Ich hätte gerne noch 7 Euro inkl. Porto.
     
  2. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Wüstenblume - Waris Dirie

    *schubs*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...