Würzige Zucchini - Hack - Lasagne

Dieses Thema im Forum "Leicht & Lecker" wurde erstellt von -stöpsel-, 9. Oktober 2004.

  1. Zutaten für 4 personen

    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    200 g Möhren
    200 g gemischtes Hackfleisch
    2 EL Öl
    1 Dose (850 ml) Tomaten
    40 g getrocknete Tomaten
    2 El getrocknete, Italienische Kräuter
    Salz, Pfeffer
    200 g Zucchini
    200 ml Milch
    300 ml Gemüsebrühe
    2 El Stärke
    1 EL Kräuterfrischkäse
    150 g Lasagneplatten (ohne Vorkochen)
    40 g Parmesan
    Majoran zum Garnieren

    Zubereitung:
    Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Möhren würfeln. Hack im heissen Öl unter Rühren krümmelig braten. Zwiebel, Knoblauch und Möhren zugeben und mit andünsten. Tomaten aus der Dose zerkleinern. Getrocknete Tomaten fein würfel, mit dem Tomaten und den Kräuter zum Hack geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Zucchini längs in scheiben schneiden. Milch mit Brühe aufkochen. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren, die Milch damit Binden. Frischkäse einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 1/4 Tomaten - Hack - Masse in einer Auflaufform verteilen. Lasagneplatten, Zuccinischeiben, Tomaten - Hack - Masse und Kräutersauce darüber Schichten und wiederholen. Mit Parmesan bestreuen.

    Bei 200°C ca 40 Minuten backen Mit Majoran garniernen.

    Pro Portion 530 Kcal
    29 g Eiweiss
    13 g Fett
    71g Kohlenhydrate

    Lässt sich gut vorbereitet im Kühleschrank aufbewahren. Dann einfach nur noch in den vorgeheizten Ofen Schieben.

    Denkt dran die lasagne platten müssen vollkommen eingeschichtet sein sonst werden sie ned gar..

    Es lässt sich z.b. "entschärfen" wenn man Rindergehacktes nimmt, den Frischkäse von Buko active 0,8 % und Fettreduzierten Käse (z.b. Du Darfst)

    In diesem Sinne LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...