Worauf müssen Lehrer achten?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von SoDDa, 7. November 2007.

  1. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    Hallo ihr Lieben :winke:

    Nachdem ich mich heut morgen tierisch geärgert habe über das Schulpersonal in Christins Schule, wollte ich jetzt mal fragen, ob ich nun über reagiere, oder ob ihr ähnlich denkt.


    Also ich fang mal von vorn an.

    Ich hab meine Kleine heut morgen in strömenden Regen zur Schule gebracht. Natürlich bis oben vermummt.

    1. Stunde Sport.

    Das heißt ich muss sie vor der Turnhalle abliefern um 5 Minuten vor 8 Uhr.
    Gut ich war da. Turnhalle verschlossen. Alle Kinder (Komischerweise auch keine Eltern in Sicht) standen vor der turnhalle und trieften durch den Regen.

    Ich mein gut, ok, Pausenhalle ist 50 Meter weiter, stelen wir uns mal unter.

    Ist halt Sache der eltern dem Kind zu sagen, wenns regnet, daß die Kids sich unterstellen sollen.


    So wir stehen dann da und warten, kommt dann eine andere Sportlehrerin an, schließt die Turnhalle für ihre Kinder auf, macht hinter sich die Tür wieder zu und verschließt wieder Und lässt die anderen Kids von christins Klasse im Regen stehen :ochne:

    Mensch, da hinter der tür ist ein warteraum, wo die Kids nichts anstellen können, warum dürfen die sich da nicht unterstellen????


    Dann war ich schockiert, als plötzlich ne ganze Klasse (ich schätze mal 2 Klässler)
    an mir vorbei huschten auch auf dem Weg zur Turnhalle.

    Ohne Jacken, und in Hausschuhen :ochne:
    Zwei der Kids liefen auf Socken nach draußen und rannten zur Turnhalle, und die Lehrerin nebenbei :bruddel:


    Halloooooooo? :piebts:
    Gehts noch?
    Ich mein gut, die können villeicht nicht jeden beobachten was die Kids anhaben, aber JEDES Kind hatte keine Jacke an :bruddel:


    Boooaaah ich könnt platzen.
    Wenn das mit Christin gemacht wird, dann brauch ich mich net wundern warum sie andauernd krank ist. machen die das auch im Winter bei minus Graden so?

    Auch wenns nur 50 meter sind, ,an kann doch den Kindern sagen daß sie Sachen anziehen sollen.

    Dann noch die Lehrerin von Christin. Die kam natürlich erst um 5 nach 8 Uhr. :bruddel:

    Das Lehrerzimmer hat das fenster direkt or der Sporthalle. Man, die ......... Frau sieht das doch, daß die Kids da im Regen stehen. Was soll denn das.


    Habt ihr auch schon solche Erfahrungen machen müssen? Was habt ihr gemacht?
    Sollte ich bis zum nächsten elternabend warten und das mal ansprechen? oder mit den Elternvertretern reden?


    verärgerte Grummelgrüße
    Bine
     
  2. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Worauf müssen Lehrer achten?

    ich hätte da wohl direkt nachgefragt und würde es auch bei beim näxten Elternabend nochmal "hochholen".
     
  3. AW: Worauf müssen Lehrer achten?

    Also wenn Kinder (angezogene) mal 5 min im Regen stehen iss das nicht so tragisch finde ich. Dazu sind Kinder ja wasserdicht. :)

    Was diese 2.Klässler angeht... also das iss schon n starkes Stück.. da würd ich die leuts da echt mal drauf ansprechen, ob die noch alle Tassen im Schrank haben.
     
  4. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Worauf müssen Lehrer achten?

    Und ich würde Dich bitten, Dich ein bisschen "gemäßigter" auszudrücken :jaja:.

    Der Ton macht die Musik - und das ist NICHT der Ton, der hier (und auch in anderen Postings ;-) ) gern gelesen wird :ochne:.

    :winke:
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.848
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Worauf müssen Lehrer achten?

    Also wegen 50 m. rüber rennen würde ich auch keine Jacke anziehen, Schuhe dagegen schon.

    Lg
    su
     
  6. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Worauf müssen Lehrer achten?

    Moritz Klasse rennen auch schnell den Weg von der Turnhalle bis zur Schule und zurück, ich find das nicht so tragisch.
    Wenn sie das allerdings ohne Schuhe machen würden hätte ich schon ein Problem damit.

    Was ich viel problematischer finde ist, dass die Kinder nach der Sportstunde im Winter total geschwitzt auf dem Schulhof rumrennen.
    Da bekomm ich die Krise, denn die Erkältung ist ja dann schon fast vorprogrammiert.

    Nun, auch das kann man nicht ändern sondern nur präventiv mit ordentlich Vitamin C handeln, ich fahre bis dato ganz gut damit!!! *toitoitoi*
     
  7. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Worauf müssen Lehrer achten?

    Also ich bin ja angehende Lehrerin und kenne somit die Sicht von dieser Seite.
    Zwar unterrichte ich keinen Sport, jedoch hat das mit der normalen Aufsichtspflicht zu tun.


    Ja würde ich auch sagen, bzw. kann man die Kinder wettermäßig gut ausrüsten (Schirm, Regenjacke, Gummistiefel!)

    Die Lehrerin hat das richtig gemacht. Wenn sie Kinder rein gelassen hätte, wären diese ohne Aufsicht in einem Schulgebäude gewesen. Sie hatte ja ihre Klasse zu beaufsichtigen und die waren ja dann in der Turnhalle und somit hätte sie keinen Blick auf die anderen Schüler. Viel zu gefährlich. Man hätte sie vielleicht fragen können, ob die Lehrerin für die andere Klasse auch gleich kommt.


    Ähm..naja..gut. Die Frage ist, was die vor hatten. Aber das sieht komisch aus. Wobei auch Kinder lernen müssen für solche Dinge selbst Verantwortung zu übernehmen. Bei uns rennen manche 5.Klässler auch ohne Jacke in die Pause, aber das ist doch deren Verantwortung. Man kann das ja seinem Kind klar machen, wie man bei gegeben Wettersituationen herumläuft. Das würde ich eher in die Erziehungsaufgabe der Eltern packen.



    Also ich komm auch mal 5min zu spät. Oft gibts einfach schon vor Unterrichtsbeginn zu viel zu klären. Und wie du richtig gesagt hast, die Kinder hätten ja auch unter der Bedachung warten können.



    Also ich würde das nicht so Hochstacheln. Nicht alles liegt im Ermessen der Lehrer.

    Wenn du das Bedürfnis hast, dann sprich doch mal mit dem Klassenlehrer. Das wäre der erste Anlaufspunkt. Oder wenn es nur um Spor geht, ruf die Sportlehrerin an.


    LG
    Annika
     
  8. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: Worauf müssen Lehrer achten?

    ich bin ehrlichgesagt für eigenverantwortung. auch schon ab der ersten klasse.

    mal vom konkretem beispiel abgehend....

    luzie ist eigenverantwortlich für jacke, mütze schal und schuhe.
    wenn sie sich nicht unterstellt, dan wird sie nass.
    sie ist alte genug um zu verstehen, das regen nass macht.
    also, logischerweise muss sie ihr handeln selbst verantworten.
    altersgemäss.
    sie hat die sachen anzuziehen in der pause , nach der schule und vor der schule. sie ist eigenverantwortlich für ihre schulaufgaben und die ordnung ihrer hefte und co.
    wenn sie nicht mehr weiss, was sie auf hat, muss sie sich kümmern.
    nicht ich.
    ich kann ihr leichte hilfestellungen geben, wenn gar nichts mehr geht. aber problemlösungen kamen bisher imer von ihrer seite .
    also beobachte ich nur und bin im notfall zur stelle um zu leiten.

    sie bekommen zum beispiel von ihrer lehrerin nur "gesagt" was sie aufhaben.
    die nebenklassen bekommen es in ihr heft eingetragen. vom klassenlehrer.

    es ist in der ersten klasse ja nicht so viel, das man sich das nicht merken kann ;-)
    ich habe auch erst gedacht : och jeh... da müssen sie aber an viel denken ;-)

    so lernt man allerdings ganz wunderbar sich auf das wesentliche selber zu konzentrieren :)



    eine sache die meiner grossen tochter emilie bis heute fehlt :)
    da habe ich immer versucht alles zu regeln und ihr die wege unsteinig zu machen und und und....

    muss man wahrscheinlich ales imer für sich aleine entscheiden und von kind zu kind.
    jeder mensch denkt da etwas anders.

    ich würde in einem solchen fall den fehler nicht be der lehrerin suchen.
    jedes kind in dem schulalter weiss, das es jacken zum schutz gegen regen und kälte gibt :)
    wenn sie die nicht anziehen, finde ich, müssen sie halt mal mit nem schnüpfchen leben .und beim nächsten mal mitdenken.

    !!!! ich gehöre nicht zu den menschen die ihre kinder lachend in die kreissäge rennen lasse würden, damit sie ihre eigenen erfahrungen machen !!!
    (nur um das ganze zu relativieren)



    das klingt jetzt wohl hart denke ich und geht wohl auch am thema etwas vorbei. aber
    ich kenne halt auch eltern die inder 5. klasse den kindern noch die ranzen packen und am liebsten diesen noch in die klasse tragen würden, weil er ja so schwer ist...
    auf emilies schule wurde direkt beim ersten elternabend solchen müttern der zahn sehr brutal gezogen , zum wohle der mädchen.


    bitte um himmels willen nicht persönlich nehmen, so wäre das nicht gemeint :)

    ist nur ein wirres und etwas konfuses gedankenwirrwarr.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Kinder die ohne Jacke in der Kälte rumrennen

Die Seite wird geladen...