Woran ich den Frühling erkennen kann...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Frau Mami, 16. März 2012.

  1. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    Sonnenstrahlen...

    Grüne Blätter an den Bäumen...

    Nervige Autofahrer...

    Motorräder wohin man blickt...

    Ebenso Fahrradfahrer...

    Und...








































    ... das Geschrei meiner Nachbarn wird von Grad zu Grad lauter...


    Mittlerweile sind sie ja sogar schon so weit, dass es eine Sitzblockade gibt am Anfang der Straße - was etwas dumm ist, denn wir wohnen am ENDE dieser Straße, und danach ist tatsächlich Schluss, nix mehr, nur ein Fluß.

    Ergo: Ich komme gerade entweder nicht zum Haus raus, oder eben nicht mehr rein, je nachdem wo ich mich grad befinde.

    Und das allerbeste daran ist ja, dass ich mit dem ganzen Zoff hier nicht mal was zu tun hab.

    :nein::shock:;-( :spinnst::ohmann:
     
  2. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Woran ich den Frühling erkennen kann...

    :entsetzt:

    Was ist denn bei euch los? Warum um alles in der Welt habt ihr eine Sitzblockade in der Straße??? :umfall:
     
  3. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    AW: Woran ich den Frühling erkennen kann...

    DAS ist mal ne gute Frage! :umfall:

    Ich hab mal ne Zeichnung angehängt (Paint lässt grüßen :rolleyes: )

    Das lila Gebäude sind wir, rechts daneben direkt Fluss. Partei rot (Vermieter) liegen im Streit mit Partei gelb und Partei blau.

    Und weil Partei rot im Moment so richtig am Rad dreht und sich Partei gelb nicht anders zu helfen weiß, haben sie mir gestern die Bude eingerannt und mir erklärt, dass sich hier so einiges ändern wird (unter anderem wollen sie da vorne auf ihr Grundstück ganz einfach ein großes Tor bauen), und ihnen sehr leid tut, dass sie mich da jetzt mit reinziehen - aber wir sollen es nicht persönlich nehmen. Sie möchten ja nur Partei rot zu normalem Umgangston bringen (was tatsächlich nicht verkehrt wäre, aber so???).

    Und da, wo die rote Linie ist, stehen jetzt vier Stühle, mal mehr, mal weniger besetzt, und sie lassen ganz einfach keinen durch.

    Hab ich erwähnt, dass ich jetzt noch viel dringender ausziehen möchte?
     

    Anhänge:

  4. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Woran ich den Frühling erkennen kann...

    :umfall: Sie lassen mit dem Auto durch - oder niemanden zu Fuß? Und wo bist Du jetzt? Wenn mir das zu bunt würde, würd ich die Polizei anrufen. Gibts für sowas nicht Schlichterstellen oder so? Kann doch nicht sein dass ihr leiden müsst nur weil die anderen miteinander streiten. :ochne:

    Vor allem kann sowas ja schnell mal ausarten wenn da einer der Parteien plötzlich durchdreht. Hats ja oft genug schon gegeben. :(
     
  5. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    AW: Woran ich den Frühling erkennen kann...

    Das ist genau meine Sorge, Bianca...

    Im Moment sind wir daheim - alle außer Männe, der is auf Arbeit, und ich hoffe, dass sie nicht mehr sitzen, wenn er auf 23 Uhr heim kommt.

    Ich könnte natürlich die Polizei anrufen - aber noch haben sie mich ja nicht behelligt. Die zwei Mal, die ich durch musste, seit sie angefangen haben zu spinnen, bin ich anstandslos durchgekommen (nicht dass ich mich hätte aufhalten lassen :heilisch: ), aber zu den Zeiten war auch keiner dagesessen.

    Und sie lassen keinen zu Fuß durch - und mit dem Auto schon gar nicht.

    Nur ich kann halt ganz einfach im Moment nix tun. Ich kann nicht die Polizei anrufen, nur weil mir meine Nachbarn auf die Nerven gehen. Solange ich mich nur für mich selber ärgere und mir Gedanken darüber mache, warum man sich gegenseitig das Leben derart schwer und unangenehm machen muss - naja, was soll ich denen denn erzählen? Sie wissen ja sowieso schon, was hier in Klein-Chicago los ist (waren ja letztes Jahr doch mehr als einmal hier :ochne: ), und solange mich keiner behelligt oder tatsächlich am Durchgehen hindert, hab ich theoretisch keinen Grund dazu.

    Eigentlich.

    Denk ich.

    Mann, was gehen die mir auf den Sack.
     
  6. AW: Woran ich den Frühling erkennen kann...

    Ähm, wie sieht denn die Rechtslage aus, wenn mich jemand nicht mehr auf mein eigenes Grundstück lässt? Das kann doch nicht rechtens sein!
     
  7. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Woran ich den Frühling erkennen kann...



    Ja solang Du durchkommst würd ich auch nicht die Polizei rufen, ich dachte jetzt sie hindern dich am durchkommen zu eurem Haus.

    Dinge die man nicht braucht. :roll:
     
  8. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    AW: Woran ich den Frühling erkennen kann...

    Doris, rechtlich gesehen ist die Sache ganz klar: Wenn Partei gelb auch zwei Häuser und das Stück Straße dazwischen gehören und sie darauf bauen dürfen, was auch immer sie wollen, sie MÜSSEN uns durchlassen, egal ob zu Fuß, mit Mülltonne, auf dem Fahrrad oder selbst mit dem Auto - schließlich gibt es schlicht und einfach keinen anderen Weg zu unserem Haus.

    Und Bianca: sie haben mich HEUTE durchgelassen. Morgen kann das schon ganz anders aussehen, zumal mich L (die Dame aus Partei gelb) ja schon gestern drauf vorbereitet hat, dass es wohl dazu kommen wird, dass wir da nicht mehr durchkommen.

    Im Moment sitzen sie ja nur da - und wie schon gesagt, als ich da durch musste, war eben grad keiner da. So wie jetzt gerade übrigens auch, es ist halt doch noch sehr kalt :bissig:, da kann man ja nicht die ganze Zeit draußen sitzen, was?

    Und mal ehrlich, ich warte lieber, dass sich die anderen in die Nesseln setzen und die Polizei holen, weil bei den anderen eh schon Hopfen und Malz verloren ist. Bei mir noch nicht. Wir sind hier die Einzigen, die wirklich mit allen klarkommen und mit allen uns freundlich unterhalten können.

    Noch.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...