Wonach habt Ihr den Namen fuer Euer Kind ausgesucht?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Rabesocke, 5. Juli 2005.

  1. Hallo Ihr Lieben,
    mich wuerde mal interessieren, warum Eure Kinder so heissen, wie sie heissen.
    Aber auch, wann habt Ihr Euch auf den Namen festgelegt- schon frueh- oder erst spaet?

    Ich fang mal an.
    Dass meine Tochter mal Laura heissen wird, wusste ich schon mit 17 oder so. Gefiel mir einfach super gut der Name. Gluecklicherweise hatte GG nix dagegen.
    Sophie kam dazu, weil wir einen schoen klingenden Namen als Zweitnamen gesucht haben. Bei uns in den Familien ist es Tradition, dass die Kinder 2 Namen haben.
    Wer jetzt aufgepasst hat, sagt, sich, die hat aber drei Namen. ;-) Ja, aber es waren nur 2 geplant. Und so kam der dritte Name dazu:
    Laura hatte eine sehr schwere Geburt. Geboren ist sie fuer die Katholiken unter euch an Maria Himmelfahrt. Meine verstobrbene Oma hiess Maria und meine Mutter hat den Vorschlag gemacht, Laura noch Marie zu nennen, weil sie meint, dass Uroma noch eine schuetzende Hand ueber Laura gehalten hat. Wir fanden die Idee sehr schoen.


    Bie Max war das alles schon etwas schwieriger. Da sollte der Name auch zu Laura passen. Er solte natuerlich auch 3 Namen kriegen, wegen der Gleichberechtigung und so.
    Es ging die ganze Zeit bei Namensvorschlaegen nur- nee, da kannte ich mal einen und der war total bloede. irgendwann waren wir bei Maximilian.
    Olav als zweiter Name musste aus Tradition sein- auch wenn ich dass nicht so toll finde- aber gut.
    Friedrich war auch Papas Einfall. (Unser Papa hat eine Vorliebe fuer Koenige.) War naemlich echt schwierig einen dritten Namen , der zu den anderen halbwegs passt zu finden.

    So und wenn irgenwann mal Nummer 3 unterwegs ist, dann wird's echt schwierig wieder drei Namen zu finden.
    Ich werde Euch dann um rat fragen ;-)
    LG
    Rabesocke
     
  2. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Also wir wollten einen Namen, der noch nicht im Bekannten-und Familienkreis aufgetaucht ist, damit man den Namen nicht mit irgendeiner Person in Verbindung bringt...da war die Suche dann schon echt schwierig.
     
  3. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    Hallo rabesocke!
    Also wir haben unsere kinder antonio und silvano genannt,nach italienischer tradition.
    Antonio heisst wie mein schwiegervater,und silvano wie mein vater.
    Aber wäre einer von ihnen ein Mädchen geworden,hätten wir es chiara genannt,weil mir der Name sehr gut gefällt.

    LG Patti
     
  4. Missy

    Missy Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    also, Lenie weil mir der Name einfach soooo gut gefallen hat als ich ihn das erste Mal gehört habe! Ich hab mich dann regelrecht in den Namen verliebt und wusste - so wird mal mein Mädchen heißen... dass ich so früh mein Mädel so nennen werde hab ich natürlich damals noch nicht gedacht... Als wir dann wussten dass ich schwanger bin und ein Mädel kriegen werde war einfach klar - Lenie!

    Lenie sollte auch einen zweiten Namen kriegen, weil das auch bei uns in der Familie so Tradition ist. Sophie heißt sie, weil meine Mama Sonja heißt und Sonja von Sophie abstammt! Ich find es wunderschön dass meine Tochter nach meiner Mutter heißt, da meine Mama einfach immer für mich da war/ist, und mich erst bestärkt hat Lenie zu bekommen... :prima:
     
  5. Bei Felicitas ist es auch eine sehr schöne Geschichte!
    Ich war bei einer guten Freundin zum Geburtstag eingeladen und da war ein Mädel, mit dem ich mich vom ersten Augenblick super verstand, sie hieß Felicitas und irgendwann sagte ich mal zu ihr "Wenn ich mal ein Baby bekomme und das ein Mädel wird nenn ich sie Felicitas!" Ich fand den Namen einfach so schön. Naja und passen tut er wie die Faust aufs Auge, Felicitas bedeutet ja "die Glückliche" und meine Maus is auch eine kleine Strahlemaus und immer gut drauf, einfach glücklich!
    Und dann hat sie noch einen zweiten Namen, weil ich das ganz unbedingt wollte, der Zweite Name ist Elisabeth! Zu unserem Glück hatten wir beide Omas, welche beide eine Abkürzung von Elisabeth, Dirks Oma hieß Ella und meine Oma hies Liesbeth. Irgendwann brachte ich dann mal die Idee mit in die Suche nach dem Zweitnamen mit ein und Dirk war einverstanden.
    Der Einzige Name den er akzeptieren musst war Felicitas, von den hätte ich mich nicht abbringen lassen.
     
  6. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.654
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    63
    Eigentlich habe ich immer davon geträumt, daß meine erste Tochter Sarah Louise heißt. Aber dann hieß es, daß wir einen Jungen bekommen. Weil wir beide absolute Finnland Fans sind, sollte es ein finnischer Name sein. Unsere Freunde haben eine Favoriten Liste ausgearbeitet und wir hatten uns gerade auf "Janne" geeinigt, als die FA uns sagte, daß es doch ein Mädchen wird. Und GG meinte auf einmal, daß er Sarah Louise doch nicht so schön fänd. Also haben wir die Favoriten Liste wieder befragt und nun heißt unsere Tochter Matleena Ainikki. Und wenn ich sie so ansehe, dann scheint der Name wie für sie gemacht zu sein...Und den "Janne" haben wir immer noch in Reserve für alle Fälle...

    Viele Grüße
    Sandra
     
  7. Laney

    Laney Strandluder

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Lilly :) Tja... viele Gemeinsamkeiten verbanden ihren Vater und mich ja nicht, aber immerhin die, dass in dem heissen Sommer, der Eismann immer seine Kreise durch W****** zog und statt einer Klingel hatte er eine Erkennungsmeldodie: Lili Marleen. Konnten wir unsere Tochter anders nennen? :herz:



    Der Zweitname meiner Maus stand schon immer fest, weil er so schön zu meinem Nachnamen passt und ich in diesen Namen einfach verliebt war.
     
  8. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Hallo,

    Also ich wollte keinen Namen der mich an Irgendwen (Kiga Bekannten, Verwandtenkreis) erinnert. Ich find das schrecklich, ich hab bei vielen Namen gleich ein Gesicht vor Augen...
    Luca fand ich immer total schön und ich wollte den gerne als 1. Namen, allerdingst wollte ich auch gerne 2 Namen und zu Luca fand ich nix passendes. Also nahmen wir, ich weiß nicht mehr warum Kevin dazu. Kevin Luca passt auch sehr gut zu ihm...
    "hübsch, anmutig von Geburt".
    und das wahr er echt.
    Luca ist eine kurzform von Lucas und da hab ich die Bedeutung :
    in Licht hinein geboren
    Hihi passt ja Irgendwie auch, es war ein Sonniger Tag und ich lag im OP mit Fenstern...
    naja die Lampe wird wohl das Licht sein :p


    LG Katja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...