Wollt ihr noch mehr Kinder?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Melanie, 7. Oktober 2002.

?

Hindert euch die Geburt daran, noch mehr Kinder zu bekommen?

  1. Nein, steht für mich außer Frage

    51 Stimme(n)
    60,0%
  2. Ich würde schon gerne, hab aber Angst

    2 Stimme(n)
    2,4%
  3. Nie wieder so etwas Schreckliches erleben

    1 Stimme(n)
    1,2%
  4. Da muß "Frau" durch

    4 Stimme(n)
    4,7%
  5. Es war ein wundervolles Erlebnis, das ich das Gefühl nochmal haben möchte, Leben zu schenken

    27 Stimme(n)
    31,8%
  1. Hallo,

    als ich noch schwanger war, haben mir viele Mütter aus meinem Bekannteskreis gesagt, dass sie wegen der Geburt keine Kinder mehr wollen.

    Ich hatte eine tolle Geburt und mir war schon am nächsten Tag klar, dass ich noch ein Kind in die Welt setzen möchte.

    Wie denkt ihr? Hindert euch die Geburt, egal wie sie auch war, daran, nochmal ein Kind zu bekommen?

    Natürlich ist die Frage auch an Mehrfachmamis gerichtet, die diese Frage wohl auch mal im Kopf hatten.

    Würd mich auch über ein paar Begründungen freuen

    Mfg
    Melanie
     
  2. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    na ja, wenn ich nicht das Geschäft hätte und jünger als 37 Jahre wäre,würde ich es mir vielleicht noch mal überlegen. :D :D :-D

    Mein Mann wäre nicht damit einverstanden und ich bin auch mit meinen 2 Süßen glücklich. :jaja:

    Auch wenn beide Geburten und Schwangerschaften nicht toll liefen, würde mich das aber nicht abschrecken.

    Mal auf die weiteren Antworen warten, das interessiert mich auch.

    Gruß von
     
  3. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    Von der Sache her ist Kinderkriegen ja schon was schönes. Sollte es zumindest sein. Leider war bei mir die Geburt so ein einschneidendes Schlüsselerlebnis, dass ich auf diesem Weg (spontan) sicher kein Kind mehr in die Welt setze.
    Auch ist Chris ziemlich wild und anstrengend, dass ich mir gar nicht vorstellen könnte, jetzt noch eins zu bekommen. Ich weiss natürlich nicht, wie das denn in ein paar Jahren aussieht. Möchte erstmal wieder arbeiten gehen und etwas für mich tun. Ich glaube, da kann man als Mutter ruhig auch mal ein bisschen egoistisch sein. Trotzdem bereue ich es natürlich nicht und ergötze mich jeden Tag aufs Neue an ihm und freue mich, dass er trotz allem so gut gelungen ist :bravo:

    Liebe Grüsse

    Dana und Chris *16.06.2001
     
  4. hallo

    ich will auf alle fälle noch ein zweites kind!
    die schmerzen sind vergänglich :jaja: und sowieso gleich vorbei sobald man den kleinen schatz in die arme schließen kann.
    aber wie schon abgestimmt das davor da muß frau eben durch :)

    lg sabine
     
  5. Ich hatte echt ne Traumgeburt. Möchte aber trotzdem kein Kind mehr. Mich hatt mehr die Schwangerschaft abgeschreckt. Aber auch so, eins reicht mir vollkommen. Ich hatte selber 4 Geschwister. Und möchte meinem Kind sowas nicht antun. Würde ich aber ungewollt schwanger werden, würde ich es nicht übers Herz bringen es wegmachen zulassen.

    Gruss GeeSabse :laola:
     
  6. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kann leider nicht mit abstimmen, :( , da die richtig Antwort nicht dabei ist :jaja: . Mal davon abgesehen, das mir meine Beiden reichen, wäre die Geburt nicht der Grund, was mich, wenn ich noch ein Kind wollte, davon abhalten würde! Eher der Krankenhausaufenhalt hinterher! Ich könnte jetzt noch :shock: :shock: :shock: explodieren, wenn ich daran denke, ich fand es nur schrecklich! Tagsüber ging es ja noch, aber nachts. Die eine nacht saß ich echt 2 Stunden im Stillzimmer (mit dicken Füßen und einer KS Narbe, die weh tat) weil mir die Schwester immer gesagt hat, die Kinder hätten zu wenig getrunken (haben zwischendurch gewogen). Und wenn ich geklingelt habe, hatte ich immer das Gefühl, ich störe! SO, mußte ich mal loswerden. Ansonsten war die Geburt, trotz KS o.k. Die Ärzte haben die ganze Zeit ihr Witze gemacht, und waren total nett.
    Sandra
     
  7. irgendwie trifft es die letzte umfrageantwortmöglichkeit nicht :???:

    also, wir wollen in jedem fall in ein 2. kind ( vielleicht ein 3.?), aber nicht, weil die geburt oder die schwangerschaft so toll war oder das gefühl dabei, sondern weil ich mir einfach noch ein kind wünsche! nochmal ganz "klein" anfangen...

    obwohl ich einerseits denke, daß wir mit finn echt verwöhnt sind ( außer die schlaferei :-D ) und die leute immer sagen, daß das 2. kind völlig anders wird als das erste! also werden uns wohl problematische jahre ins haus stehen :-D aber andererseits reden die leute ziemlich viel und interessiert es mich eigentlich einen sch..., was die leute sagen... :)

    ich werde mir ende diesen, anfang nächsten jahres die spirale ziehen lassen und dann gehts los :? :-D
     
  8. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu :winke:!

    Also meine - aehm Tobi's :-D Geburt war auch nicht gerade die tollste :-? , aber wie sagt man so schoen > vorbei und vergessen!!
    Fuer meinen Mann und mich war es eigentlich schon vor der Geburt klar, dass wir auf jeden Fall (mindestens) zwei Kinder wollen. Ob es klappt ist steht ja auf einem anderen Blatt, aber wollen wollen wir! :)

    Liebe Gruesse
    Sabine
    :tippen:
    die heute ueber die ganzen neuen suessen Kinderfotos aus dem Staunen nicht heraus kommt!!!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...