Wohnzimmer - einheitlich oder mit Farbklecks?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Schäfchen, 6. Mai 2004.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Hallo,

    hab heut mal ein nicht alltägliches Problem. Ich hab vor Fabiennes Geburt angefangen, unser Wohnzimmer gemütlich und frisch zu gestalten. Bis dato hatten wir nur alte und geschenkte Möbel drin. Hab mich damals für eine kleine Schrankkombi Dekor Buche entschieden und eine dunkelblaue Eckcouch in Lederoptik.

    Dunkelbrauner Eßtisch und schwarze Stühle passen dazu gar nicht. Das Problem mit dem Tisch hab ich heute gelöst und bei einer Wohnungsauflösung einen runden in Dekor Buche erstanden. Nur leider gab keine vier Stühle passend dazu, die hatten bloß zwei.

    Jetzt will ich zwei kleine Eckbretter anbauen, auf eines muß ein Lautsprecher und auf das anderen mein Elefantenfuß - beides ist bis jetzt eher provisorisach untergebracht. Zudem kam mir die Idee, ob man die schwarzen Stühle nicht abschleifen und ihnen eine neue Farbe verpassen könnte.

    Zwei Möglichkeiten stehen nun zur Wahl:

    a) ich mach alles Dekor Buche

    b) ich mach Bretter und Stühle absichtlich in einer anderen Farbe. Aber welche? Auch dunkelblau, passend zu Couch und Stuhlstoff?

    c) ganz was anderes?

    Bitte, sagt mir doch mal eure Meinung dazu. Die Stühle kann ich nicht einfach so über den Jordan schicken, die sind noch nicht so alt. Nur vor Arianes Geburt war das Zimmer als Eß- und Gästezimmer mit schwarzen Möbeln eingerichtet, bis es Wohnzimmer wurde. Und da passten die halt rein.

    fragende Grüße
    Andrea
     
  2. Welche Farbe haben denn die Wände?
     
  3. Oweia, das war sehr verwirrend :eek:

    Also ich hoffe, ich habe das jetzt richtig verstanden:

    *Schrankkombi in Dekor Buche?
    *dunkelblaue Couch?
    *Eßtisch in Dekor Buche -steht auch im Wohnzimmer?
    *Der Stuhlstoff ist auch blau?

    Und: Was ist denn ein Elefantenfuß :???: (unwichtig nebenbei- aber ich kenne das nicht deshalb würde es mich interessieren...)

    Also wenn ich das nun alles richtig verstanden habe -siehe Aufzählung oben *g* dann würde ich den Rahmen der Stühle auch in Dekor Buche machen, wäre bestimmt schön peppig mit blauem Stuhlstoff und ein schöner Akzent im Bezug auf die Couch.

    Bei den Eckbrettern kommt es erstmal darauf an welche Farbe denn die Wände haben und wo genau die nun hin sollen! Auch interessant wäre ein Bild der Raumaufteilung, denn so kann man schlecht beurteilen ob z.B. nicht zuviel blau in einem bestimmten Teil des Raumes ist. Willst du den Raum denn insgesamt eher gediegen oder eher etwas peppig? Ich denke nämlich ich würde zu orangenen Brettern tendieren *g*, gemütlicher und ruhiger wäre der Raum natürlich mit buchefarbenen Brettern. Bei zuviel blau muß man bedenken, dass der Raum dann schnell trist und kalt wirkt.

    LG Arinicia
     
  4. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Huhu!

    Also wir haben alles in Dekor Buche ( Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer, Büro, Garderobe,..... )!

    Und ich finde es gibt einen sehr schönen Effekt in die Räume! Aber das ist wiederum Geschmacksache! Ich liebe es halt wenn alles zusammenpasst und alles das gleiche Material oder wenigstens der gleiche Styl ist! :jaja:

    Ich freu mich jetzt schon aufs NEU-Einrichten in ein paar Wochen in unserer Wohnung! :) Wenn da nur das "zügeln" nicht wäre! :-D

    Viel Spass beim Entscheiden! :)


    :bussi: Corinne!
     
  5. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo,
    wir haben es ganz ähnlich wie Ihr! Schrankwand Buche und dunkelblaue Couch-Garnitur. Eßtisch in Buche, dazu Stühle in Buche mit blaugemusterten Bezügen und eine große Lampe drüber mit dunkelblauem Schirm. Ich finde es schön so, denn die Teppiche haben ja auch andere Farben mit drin und man kann ja auch noch Bilder aufhängen, die kleinere "Farbkleckse" setzen (z.B. durch bunte Rahmen). Anders wäre es mir echt zuviel Durcheinander gewesen.

    LG, Bella :blume:
     
  6. Aya

    Aya

    Hallo Schäfchen

    Ich persönlich finde es nicht so toll, wenn alles so piekfein aufeinander abgestimmt ist, dasselbe Material, dieselben Farben, wenn möglich noch alles neue Möbel... sieht doch schnell nach Katalog und unpersönlich aus, nicht? Mein Cousin hat seine Wohnung komplett in Chrom und grünem Glas eingerichtet, bis hin zu den Kleiderhaken, und alles aus demselben Möbelhaus*schüttel*.
    Ich mag es gern, wenn es persönlich ist, ein Mix aus neuen und alten Möbeln, verschiedene Materialien, Farben schon nicht alles durcheinander, aber doch lebendig.
    Na ja, lebendig siehts aber mit zwei Mäusen ohnehin schnell aus, ne? ;-)
    Wenn Du Teppiche und Vorhänge hast, würd ich nicht zuviel Stoff für die Möbel nehmen. Bei Holzböden schon eher. Und abgelaugte Holzmöbel sehen je nachdem wirklich klasse aus.
    Liebe Grüsse
    Aya
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Hallo ihr fleißigen Helferlein,

    damit wir wissen, wovon wir reden, gibt jetzt einfach mal Bilder.

    1. @ Anirica: DAS ist ein Elefantenfuß.
    [​IMG]
    Sprich, es handelt sich hier um eine Grünpflanze, die nicht tot zu kriegen ist. :bravo: Die überlebt sogar ärgstes Vergessen von Gießaktionen.

    2. Unsere Eßecke - hier schon mit neuem Tisch
    [​IMG]

    3. unsere Schränke
    [​IMG]

    4. unsere Couch - gegenüber von den Schränken
    [​IMG]

    4. eine unserer doofen Schornsteinecken. Bis heute stand dort das Laufgitter, daher noch die Plüschtier-Deko. Geplant ist dort ein Schrank mit unserem Aquarium, ist nur ein ganz kleines. Darüber ein Eckbrett. Bin nicht sicher ob als zweites Eckbrett oder als Ersatz für das vorhandene.
    [​IMG]

    Für das Aquarium sticht mir ein Angebot von Tchibo in die Nase, da gibts lt. Katalog Schränke, die buchefarben sind. Ein bissel verstärkt mit gleichem Material tragen sie sicher unser kleines Wasserbecken.

    5. Hier muß eins der Eckbretter hin für den Lautsprecher. Der steht nur mit einer Ecke auf dem Fernseher, der Rest freischwebend
    [​IMG]

    Stilistisch hab ich noch nicht viel, das Katzenbild überm Eßtisch möcht ich eigentlich ausrangieren. Ich will was kuschelig gemütliches, was aber eben nicht so Standard ist sondern schon etwas peppig.

    immernoch ratlose Grüße
    Andrea
     
  8. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu Andrea :winke:

    so einen Elefantenfuß habe ich auch (danke, jetzt weiß ich endlich, was es ist :-D ) der ist wirklich unkaputtbar.

    Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, daß solche schwarzen Stühle echt sch... zu streichen sind. Trotz anschleifen hält die Frabe nicht ordentlich und man braucht mindestens 3 Farbschichten :eek:

    Wie wäre es denn mit Hussen über den Stühlen? Die kann man auch problemlos wechseln.

    Die Couch wirkt auf den Bildern fast schwarz, von daher wäre ich bei den Stühlen für einen Farbklecks, vielleicht Pink oder ein tolles dunkles Rot???

    Für die Bilder würde ich die Kinder zu Hilfe nehmen.
    Wasserfarben auf einem großen Blatt gemalt und dann in einem schönen Holzrahmen gerahmt sieht echt gut aus.

    LG
    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...