Wochenpläne Steffie

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Steffie, 27. Januar 2011.

  1. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Ich versuchs auch nochmal, hab ja schon mal festgestellt, dass es sich mit solchen Plänen einfach leichter kocht ;-) hatte es dann aber irgendwann schludern lassen. Aber nachdem ich jetzt ne Bio-Kiste habe, gibts auch wieder Wochenpläne.

    Pläne gehen immer von Mittwoch bis Dienstag, weil Dienstags die neue Kiste kommt ;-)

    Hier gehts mal los mit nächster Woche:

    Mittwoch: Kohlrabi-Wirsing-Eintopf

    Donnerstag: Minutensteaks mit Spinatgnocchis

    Freitag: Frikadellen mit Thymiankartoffeln

    Samstag: Maccaroni mit grüner Sauce

    Sonntag: Gänsebraten

    Montag: Grüne-Bohnen-Spaghetti

    Dienstag: Dinkelpfannkuchen



    _______________________________________________________________________________________________


    Mittwoch: Bratwurst und Sauerkraut

    Donnerstag: Schnitzelchen mit Honigmöhren

    Freitag: Paprika-Hackfleisch Pfanne

    Samstag: Linseneintopf mit Spatzen

    Sonntag: kocht GG

    Montag: Fischstäbchen mit Joghurtremoulade

    Dienstag: Käsespätzle
     
    #1 Steffie, 27. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2011
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Wochenpläne Steffie

    abonnier :D
     
  3. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wochenpläne Steffie

    Hmm, das klingt ja alles sehr lecker! :sabber:

    Gibt es zu den Spinatgnoccis ein Rezept? :heilisch:

    Und aus was besteht die grüne Soße?

    Eos, Neugiernase :zahn:
     
  4. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wochenpläne Steffie

    :winke:

    Das würde ich auch gern wissen und
    außerdem hätt ich gern dein Rezept für den Kohlrabi-Wirsing-Eintopf, büdde!

    LG
    Heike auch Neugiernase
     
  5. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wochenpläne Steffie

    :hahaha:


    Kriegt ihr alles heut abend ja? Muss jezt erst mal zum Doc und danach Ikea...
     
  6. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wochenpläne Steffie

    Ich habs nicht vergessen, ich schau dass ich heut abend dazu komm es abzutippen...
     
  7. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wochenpläne Steffie


    Aaalso :-D

    Für die grüne Sauce braucht ihr 2-3 Stangen Lauch, 40g Butter, 40g Mehl, 250ml Gemüsebrühe, 250 ml Milch, Pfeffer und Salz.
    Den Lauch putzen und feine Ringe schneiden, in der Butter andünsten. Mehl drübergeben und anschwitzen. Mit Milch und Brühe ablöschen, unter rühren aufkochen lassen und etwa fünf Minuten köcheln lassen. Das ganze dann mit Pfeffer und Salz abschmecken.



    Für die Spinat-Gnocchis nimmt man 400g Gnocchis (die aus der Kühlung), 450g Rahmspinat (den gehackten), 50 g Sahne, etwas Reibekäse.
    Die Gnocchis nach Packungsanweisung kochen, den Spinat in der Sahne bei mittlerer Hitze circa 15 Minuten auftauen lassen, ab und an umrühren.
    Die fertigen Gnocchis abtropfen lassen im Sieb, und danach im Spinat wenden. Auf den Tellern dann noch etwas Reibekäse drüber, fertig.


    So, nun noch der Kohlrabi-Wirsing Eintopf
    1 Zwiebel, 400g Kohlrabi, 500g Wirsing, 2EL Butterschmalz, 1l Kräftige Gemüsebrühe, 800g Kidneybohnen (aus der Dose).

    Zwiebel schälen, würfeln. Kohlrabi putzen, schälen, in Würfel schneiden (ca 1 cm) Wirsing waschen, putzen und feine Streifen schneiden.

    Zwiebel, Kohlrabi und Wirsing im Butterschmalz fünf Minuten dünsten, heiße Brühe angießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Geschlossen bei mittlerer Hitze ca 10 Minuten köcheln lassen.

    Bohnen abbrausen, abtropfen lassen. In den Eintopf mit rein geben und warm machen. Das ganze abschmecken. Fertig :-D
     
  8. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wochenpläne Steffie

    :winke:

    Daaaanke!

    LG
    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...