Wo liegt der Fehler?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von dolbi, 27. November 2012.

  1. dolbi

    dolbi Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    do hanna
    Halli Hallo :winke:

    Vor Kurzem hab ich mich ja gesorgt weil Lukas so viel getrunken hat.
    Nu trinkt er nicht mehr viel und vorallem nimmt er nicht mehr genug zu.

    Am 30.10. hatte er 5500g
    Am 20.11. 6040g
    heute 6040g

    Er trinkt Aptamil AR weil er so arg gespuckt hat, viel gebrüllt hat, sauer roch,...
    Wir benutzen Nuk First Choice Silikon Gr 2 L
    Seit etwa 4 Wochen trinkt er schlechter, mittlerweile trinkt er nur noch im (Halb-)Schlaf.

    Gefüttert wird er (fast) immer am selbn Fleck und so ruhig wie möglich und fast ausschliesslich von mir.
    Es ist auch nicht so, das es morgens besser wäre und erst im Laufe des Tages ärger wird,es ist abgesehen von Nachts immer gleich schwierig.


    Woran liegt's denn auf einmal? Überseh ich was?

    VlG Tanja
     
  2. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Wo liegt der Fehler?

    Was macht er denn, wenn er nicht trinken will? Oder zieht er evtl. den Sauger platt?
     
  3. dolbi

    dolbi Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    do hanna
    AW: Wo liegt der Fehler?

    Danke für deine Antwort

    Schreien.
    Ach hab ich vergessen zu schreiben ( schlafmangel lässt grüssen) Vakuum zieht er nicht.
    Hab ja Utes Seitenzu Trinlproblemen nochmal studiert, aber da passt alles.
    Kein Vakuum, keine Klumpen, Saugergrösse stimmt, Lochgrösse auch ( gibt ja nix größeres)
    Außerdem ist's ja wie immer auch.
     
  4. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Wo liegt der Fehler?

    Hm, schon komisch.
    Wir hatten auch so Phasen, allerdings war er da etwa 4 Monate alt. Es lag wohl daran, dass er von der Umgebung zu viel mitbekommen hat und einfach nicht ruhig an der Flasche nuckeln wollte. Ich habe ihn teileise im Dunkeln gefüttert, er hampelt aber immer noch rum (entweder Arme oder Beine in Bewegung).
    Nur was es bei Euch jetzt sein könnte weiß ich so auch nicht.
    Nur mal so, beim Ostheopathen oder Manualtherapeuten wart ihr nicht, oder? Gerade spucken, schreien usw. kann auch mit Blockaden zusammenhängen, auch das Trinkverhalten.
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Wo liegt der Fehler?

    Hallo Tanja,

    ich vermute einfach eine Schlafphase? Ist er zwischen den Mahlzeiten munter und zunehmend neugieriger?
    Außerdem lass ruhig mal den Kidoc drauf schauen. Vielleicht hat er einfach rote Ohren die beim Saugen weh tun?

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...