Wo finde ich eine schöne Kinderspielküche... erledigt

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Luzi, 11. Dezember 2003.

  1. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    .... aus Holz!!

    Ich bin bald am verzweifeln!
    Wir wollen Kay eine Kinderspielküche aus Holz kaufen!

    Ich habe in einem Sonderkatalog von Neckermann eine schöne gefunden
    und bestellt! Gestern kam sie und wie soll es anders sein sie war kaputt! :(

    Die Küche ist zwar sehr schön aber das Holz ist teilweise so dünn, das es leicht kaputt geht. Sie kostet 99 Euro, und für das Geld sollte sie schon stabil sein.
    Oft ist es auch das Problem das die Küchen keinerlei Funktionen haben, zb. Knöpfe drehen, Backofen oder Schränke öffnen!!! :jaja:

    Eine Plastikküche mag ich nicht kaufen, gefällt mir nicht!!!

    Wo kann man schöne stabile Holzküchen kaufen bzw. bestellen.??

    LG
    Manu
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
  3. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hi,

    ja die Küche ist sehr schön, aber die muss man ja noch extra lasieren... Ich hasse jegliche Hand- und Werkmalerei, verstehe auch nicht, warum die nicht i Werk lasiert werden. Das kommt nun immer öfter, um Kosten zu sparen. MAn steht als Verbraucher dann da und muss dann noch extra Pinsel und Farbe kaufen.. ärgerlich.

    Besonders gefallen hat mir der Satz:
    Wie bei jedem pädagogisch wertvollen Holzspielzeug ist hier auf den Einsatz von Elektrik und knallbunten Plastikteilen verzichtet worden

    Ach ja, Chiara bekam vom Christkind einen pädagogisch bedenklichen Miele Herd. Man kann die Ceranplatten einzeln schalten, die leuchten dann und wenn man einen Topf draufstellt, gibt es Kochgeräusche. Beim Backrohr sind zwei Zeiten zu wählen, wenn fertig gibt es ein Geräusch, wie eben beim richtigen Herd. Licht hat das Backrohr auch noch. Pädagogisch wie gesagt furchtbar, braucht auch Batterien das Ding - und Chiara liebt ihn :-D
    Aus der Packung genommen, aufgestellt und losgekocht.

    Liebe Gruesse von
    Riccarda, die nun wahrscheinlich Prügel kriegt :-D , aber trotzdem nix mehr kauft, was extra lasiert werden muss.
    Mir reicht mein geölter Boden und mein geölter Geschirrschrank, würde ich NIE wieder machen.
     
  4. Hi, frage doch bei Bea(Scwarze Gedanken) nach. Entschuldige Bea! :weghier:
    Sie hat mal vor einiger Zeit selbst eine gebaut und die sah super aus. Vielleicht kann sie Dir da einen guten Tipp geben. ihr Posting ist schon etwas länger her, und ich kann ihn nicht finden.
     
  5. Jaaaaaaaa!!!

    genau dieses meine ich. Es ist eine tolle Idee von bea. Und i, ich denke auch, bestimmt viel preiswerter.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...