Wirsing!

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Susa, 16. Februar 2006.

  1. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Ich fahre im Moment total auf Wirsing ab, habe aber irgendwie nur 3 Rezepte im Repertoire. Was macht ihr mit Wirsing? Ich meine jetzt nicht die Links zu chefkoch.de und Co. Was sind eure erprobten Lieblingsrezepte?
     
  2. Laney

    Laney Strandluder

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wirsing!

    Ich brate Rinderhack scharf an, würze es mit frischem Knoblauf, Salz und Pfeffer - dann kommt der geschnitte Wirsing dazu und wird kurz mit angebraten. Wasser aufgiesen, Kartoffelstücke dazu, eine gute halbe Stunde köcheln lassen und je nach Belieben mit etwas Mehl andicken bzw. etwas Cremé Fraiche verfeinen.

    Sehr schnell gemacht und sehr lecker...
     
  3. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Wirsing!

    Wirsing-Hack-Auflauf

    Du brauchst:

    1 Kopf Wirsing, 350 g gem. Hackfleisch, 2 - 3 Tomaten, 1 Knobizehe, Tymian (wenns geht frisch = 4 Stiele), 1 Eigelb, 3 EL Schmand, 30 g ger. Gouda

    So geht's:

    Kohl putzen, waschen und in breite Spalten schneiden. In kochendem Wasser ca. 10 Min. garen.
    Hack mit etwas Öl in der Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

    Tomaten in dicke Scheiben schneiden und in eine Auflaufform legen, Knoblauch fein hacken und zu den Tomaten geben. Tymian dazugeben.

    Wirsing abtropfen lassen (3 EL Wirsingwasser zurückbehalten) und die Spalten auf die Tomaten legen.
    Hackfleisch darüber verteilen.

    Eigelb, Schmand, Kohlwasser und Käse verrühren und über den Auflauf gießen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 20 Min. backen.
    Evtl. mit restl. Tymian bestreuen.

    (Quelle: Landfrauenrezepte aus dem CUX-Land)
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Wirsing!

    *schleck* Ich könnt' schon wieder...
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Wirsing!

    Ich schneid grobe Bratwurst klein, brate sie mit Speck im Drucktopf (mit offenem Deckel) an. Dann schäl und würfel ich Kartoffeln, schnippel den Wirsing rein, bißchen Wasser, ne Hand voll Brühe, kochen, fertig.

    :bissig:

    :winke:
     
  6. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Wirsing!

    Wir haben da neulich was von Maggi gemacht :oops: aber sowas von Legga.
    Wirsing mit Mettenden und Kartoffeln *jamm*

    Ich Liebe Wirsing auch :sabber: Nur muß immer Kümmel mit drin sein [​IMG] :-D


    LG Katja
     
    #6 Glace, 16. Februar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2006
  7. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Wirsing!

    Hey,

    bei uns wird Wirsing in Butter angedünstet, dann - mit Brühe und Sahne aufgegossen - gegart. Die Flüssigkeit wird mit einem Eigelb gebunden (nicht mehr kochen!!!).

    Zuletzt werden kross gebratener Frühstücksschinken und frische Schnittlauchröllchen darüber gestreut. Schmeckt gut mit hartgekochtem Ei und natürlich Kartoffeln.

    Tschüss, Andrea
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Wirsing!

    Och? Das geht? Quasi als "Soßenbinder"? Wie muß man das denn machen? Einfach das Eigelb reinschmeißen und umrühren? :???:

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...