Wir waren zum 1. Mal beim Heilpraktiker

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Lumax, 16. Mai 2003.

  1. Lumax

    Lumax Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    KR
    Tja ich weiß garnicht, wo ich anfangen soll... es war einfach super :bravo:
    Also: Zuerst haben wir über Lukas gesprochen. Da er immernoch so heiser ist und hustet. Lukas wurde dann super gründlich untersucht. Der Heilpraktiker sagte, daß der Hals leicht gerötet ist, aber ansonsten alles ok sei. Die Schmerzen am Kehlkopfen würden ihm aber nicht gefallen, genau wie das "leise Sprechen" von Lukas. Er hat scheinbar Schmerzen beim Sprechen. Wir sollen ihm jetzt Salbeibonbons geben und darauf achten, wie die "Speichelbildung ist". Sollte sich diese vermehren oder Lukas auch nur andeutungsweise schlecht Luft bekommen, sollen wir sofort zum Arzt. Außerdem möchte er ein Blutbild haben, welches wir aber beim Hausarzt machen lassen sollen, weil die Kasse sonst nicht zahlt.
    Dann haben wir uns über die ständigen Infekte von Lukas unterhalten. Die Häufigkeit wäre schon normal für ein Kind seines Alters, allerdings sind ihm zu häufig bakterielle Infekte dabei. Er wird jetzt die Untersuchungsergebnisse auswerten und den ausgefüllten Fragebogen auswerten und uns dann einen "Medikationsplan" geben, mit dem wir das Immunsystem etwas stimulieren wollen.
    Außerdem hat Lukas wahrscheinlich einen Eisenmangel, was aber nicht so tragisch ist - wird sich bei der Blutabnahme zeigen.
    Die ganze Behandlung wird uns ca. 25 € kosten, womit ich sehr gut leben kann.
    Mir wurden Akkupunkturnadeln gesetzt (Dauernadeln), weil ich immer so viel süß esse. Nächste Woche werde ich dann auch gründlich untersucht,...
    Er hat sich für uns 1,5 Stunden Zeit genommen und ich finde es so Klasse, daß mich endlich mal jemand ernst nimmt und nicht nur sagt: "Das ist alles halb so wild - Immunschwächen haben fast alle Kinder im Kindergartenalter".
    So - das wollte ich nur mal los werden. Werde gleich mal probieren, ob Lukas die Bonbons mag, wenn er aus dem Kindergarten kommt.

    Ganz liebe Grüße
    Simone
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :bravo: Prima, das freut mich. Dann halt uns mal auf dem Laufenden, ob die "Therapie" auch hält, was sie verspricht :jaja: :jaja:
    Liebe Grüße,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...