Wir suchen dringen zu Hause für eine Katze

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Tamara, 10. März 2006.

  1. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Hallo Ihr Tierfreunde,
    wie einige wissen ist meine Mutter schwer an Krebs erkrankt. Bis jetzt hat sie die Versorgung ihrer Katze gut alleine bewältigen können, aber da sie immer mehr abbaut, schafft sie das nicht mehr :-( Es stehen demnächst auch KH und Reha Aufenthalte an, so das meine Mutter die Katze dann in Pflege geben müsste. Daher hat sie überlegt, die Katze gleich in gute Hände zu vermitteln um ihr dieses ständige Hin-und Her zu ersparen.

    Ich würde Kimberley nehmen, aber sie ist ziemlich neurotisch und verträgt sich nicht mit anderen Katzen und kleine Kinder mag sie auch nicht sonderlich. Am Besten wäre ein zu Hause wo sie die Nummer 1 ist und getüdelt wird. Daher kann ich sie nicht nehmen, höchstens mal für ein paar Tage.

    Kimberley ist eine graugetigerte Hauskatze, ca. 9 Jahre alt, kastriert, sehr lieb und sie ist Auslauf gewohnt.

    Ich wäre froh wenn sie in gute Hände kommt. Also wenn Ihr Jemanden kennt, der eine Katze möchte und vielleicht eine erwachsene nehmen würde, dann meldet Euch !

    Liebe Grüße
    Tami
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...