Wir müssen eine Entscheidung treffen

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 17. Mai 2013.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Wir waren auf einem Infoabend bzgl. der Wahl der 2. Fremdsprache. Wir sind genauso schlau wie vorher .... Jan hat keinen Plan was er machen möchte und wir können ihm da ja auch nicht wirklich helfen.

    Es sieht so aus:

    In der 7. Klasse werden als zweite Fremdsprache Latein und Französisch angeboten. Französisch wird in A/B eingeteilt, Latein wird nur auf A-Niveau unterrichtet. Durch die Änderung im Schulgesetz wären diese beiden Sprachen jetzt für 4 anstatt 2 Jahre verpflichtend !!! Er könnte also nicht wechseln wenn man merkt es ist nicht sein Ding. Erst wieder in der 11. Klasse.

    Er könnte aber auch AL machen ..... Schulgarten, Handwerkliches, Kochen, Nähen etc.

    Dann könnte er sich in der 9. Klasse erst für eine 2. Fremdsprache entscheiden, hier würde dann noch Spanisch auf A-Niveau dazukommen (bzw. wenn er in der 7. schon Latein oder Französisch nimmt, Spanisch als 3. Fremdsprache).

    Er könnte aber auch erst wenn feststeht dass er wirklich Abitur machen will in der 11. Klasse eine 2. Fremdsprache dazunehmen. Die ist ja fürs Abi verpflichtend.

    So und jetzt stehen wir hier. Heute bekommen die Kinder die Briefe mit den Empfehlungen der Fachlehrer mit und am Montag in einer Woche ist dann nochmal ein Beratungstag und dann haben wir zwei Tage Zeit uns zu entscheiden.
     
  2. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wir müssen eine Entscheidung treffen

    Das ist wirklich schwierig!
    Ist er denn sprachbegabt? Wenn ja, kann man sich durchaus jetzt schon für eine Sprache fest legen.
    Ich würde hierbei das Pro und Kontra abwägen und so evtl. zu einer Entscheidung kommen.

    Wenn er allerdings nicht sehr sprachbegabt ist, wäre das AL eine gute Alternative....
    Kommt einfach auf die Person an, was er gerne mag
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wir müssen eine Entscheidung treffen

    Ich wuerde ganz klar zur 2. Fremdsprache raten. Warum Euer Sohn kein Abi machen soll, ist mir voellig unklar. Das ist doch der, der in der GS ohne Probleme eine Klasse uebersprungen hat, oder? Ob Franzoesisch oder Latein wuerde ich u.U. am Spass und der Begabung fuer Englisch festmachen, alternativ schauen, wie er es mit abstraktem Denken, Fizzelarbeit und Logik sowie groesseren geschichtlichen Zusammenhaengen hat. Eine zweite Fremdsprache lernt man vor der 9. Klasse mit Sicherheit einfacher als so spaet.

    Lulu :winke:
     
  4. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Wir müssen eine Entscheidung treffen

    Lulu ich habe ja nicht geschrieben er SOLL kein Abi machen. Vielleicht WILL er ja kein Abi machen. Würde ich zwar schade finden aber letztendlich ist es ja seine Entscheidung. Ja genau ... Jan war der der die dritte Klasse übersprungen hat. Das rächt sich jetzt ein wenig. Er musste nie lernen .. .. hmmmm eigentlich muss er das immer noch nicht wirklich ..... aber er ist halt auch völlig chaotisch und unkonzentriert und hat nicht immer grad gute Noten. Grad bei Vokabeltests. Deshalb würde ich ihn am liebsten dahingehend beeinflussen dass er jetzt zwei Jahre AL macht und ab der neunten dann erst die nächste Fremdsprache. Am liebsten spanisch. Ich denk damit kommt man weiter als mit französisch. Bis dahin ist er halt auch schon reifer und weiss vielleicht was er mal machen will und welche Sprache da besser ist.

    Keine Ahnung .......
     
  5. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wir müssen eine Entscheidung treffen

    ist er nun sprachbegabt? Und was sagt er dazu?
     
  6. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Wir müssen eine Entscheidung treffen

    Also, ich kenne dein Kind nicht, aber ich wäre definitiv auch für die Fremdsprache. (allerdings Französisch)
    Ich wusste gar nicht, dass man eine Wahl hat, 2. Fremdsprache ODER was ganz anderes.
    Bei mir war ab der 7. Klasse die 2. Fremdsprache Pflicht. Aber das ist ja nun auch schon ein paar Tage her. :)

    Was meint denn dein Sohn?
     
  7. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Wir müssen eine Entscheidung treffen

    Ich kenne Jan ja auch nicht, aber laut meiner ERfahrung als Sprachenlehrerin und ebenso dieser Beratung geht mir folgendes durch den Kopf:
    Wenn er mit Sprache umgehen kann (also nicht nur mit Englisch, sondern auch gut in Deutsch ist), ist nichts dagegen einzuwenden eine 2. Sprache zu lernen.
    Allerdings muss er konsequent sein, und sauer arbeiten können, denn gerade bei der Vokabelarbeit ist Disziplin gefragt. Hinzu kommt die andere Struktur der Grammatik.
    Deinen Vorschlag finde ich gar nicht schlecht. Jungen brauchen eher Zeit sich weiter zu entwickeln. Warum die ZP nicht in Klasse 9?!
     
  8. rosa

    rosa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wir müssen eine Entscheidung treffen

    also ich würde es auch so machen, wie du es vorgeschlagen hast!

    4 jahren ist eine lange zeit, und ich kann mir vorstellen, dass AL Jungs anspricht.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...