wir kommen grad vom Bereitschaftsdienst ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Knuddelbärchen, 14. August 2007.

  1. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallöchen in die Schnullerrunde.

    ich bin ziemlich fertig, hab grad meine Kinder noch mit Ach und Krach ins Bett bekommen. Wir sind gegen 21.00 Uhr erst vom Bereitschaftsdienst aus dem KH wieder zurückgekommen.

    Aber mal von Vorne:

    Ich war heute mit Julian unterwegs und normalerweise kann ich ihn nicht frei laufen lassen (viel zu viel Verkehr). Aber seitdem die U-Bahn-Baustelle ist und hier alles abgesperrt, so dass man als Fußgänger nicht auf die Straße kann, habe ich meinen Kleinen (jetzt 20 Monate) heute mal laufen lassen. Und er hat es genutzt und ist losgerannt.

    Jedenfalls ist er gestolpert, gestürzt, hats nicht gepackt, sich mit den Armen abzufangen und ist ungebremst mit dem Gesicht voll auf geteerten Weg aufgeschlagen. Ich bin dann gleich hin zu ihm, er lag schreiend auf dem Boden und wo ich ihn umdrehte, war alles voller Blut. Es war dann gleich ein Kellner bei mir (ist direkt vor einem Cafe passiert) und hat mir Servietten und später auch Taschentücher gebracht. Direkt aufgeschlagen war nichts, aber die Nase blutete ziemlich stark, er hatte eine Beule direkt auf der Stirn und eine feuerrote Nase von der Nasenwurzel bis zur Nasenspitze, er hat wirklich von der Nasenspitze bis zur Stirn die Straße getroffen. Ich hab ihn dann schnell nach Hause getragen, war ja nicht weit und wir haben erstmal gekühlt und abgewartet, mein Männe angerufen, das er heimtraben soll (er hatte das Auto zum Einkaufen fahren).
    Und dann gings ab zum Bereitschaftsdienst ins KH. Erstmal gabs gute Nachrichten, denn ich hatte schon befürchtet, dass er sich eventuell die Nase gebrochen haben könnte. Am Liebsten hätten sie ihn dort behalten. Aber wir haben mehr als 2 Stunden dort gewartet und in der Zeit war er nicht auffällig und hat sich auch nicht übergeben oder ähnliches. Wir haben ihn jetzt wieder zu Hause und ich hoffe, da kommt nichts mehr, also kein Erbrechen oder ähnliches, was auf eine Gehirnerschütterung hinweisen würde. Drückt mal die Daumen. Ich werde diese Nacht noch öfters nach ihm schauen. Der Babyalarm läuft ja eh.

    Ich bin jedenfalls jetzt ziemlich fertig. Eigentlich könnte ich ein Schnäpschen vertragen (wir haben aber nix im Haus). Ich versteh auch nicht, dass er sich nicht abfangen konnte. Er wird jetzt 21 Monate. Aber er hatte überhaupt keine Reaktion beim Sturz, im Gegenteil er hat Schürfwunden an beiden Handrücken, weil die Hände quasi direkt parallel am Körper waren, als er aufschlug.

    Ich denke er wird die nächsten Tage sehr "auffällig" durch die Gegend laufen müssen. Seuf :ochne:
     
  2. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    AW: wir kommen grad vom Bereitschaftsdienst ...

    oh ja, sowas ist mir seeehr bekannt, meine Kristin ist auch so ein Wirbelwind



    aber GsD ist es ja nur bei ein paar Schrammen geblieben, Kinder haben auch fast immer Glück


    weiterhin gute Besserung
     
  3. nessa

    nessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Erftstadt
    AW: wir kommen grad vom Bereitschaftsdienst ...

    Ojeeee dein armer kleiner Mann!!! Ich hoffe das da nix mehr kommt und er die Nacht gut schlafen kann! Zum Glück ist nichts schlimmeres passiert!!!


    Liebe Grüße
     
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: wir kommen grad vom Bereitschaftsdienst ...

    Oh Gott, das liest sich echt hammer hart. Gute Besserung für den Süßen :tröst:
     
  5. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: wir kommen grad vom Bereitschaftsdienst ...

    Guten Morgen,

    bis auf ein paar mal jammern in der Nacht wars ruhig. Gebrochen hat er nicht. Heute sieht man auch, dass der Schwerpunkt wirklich auf der Nase lag. Der blaue Fleck auf der Stirn lässt sich gut mit seinem langen Pony kaschieren. Aber die Nase ist unübersehbar...

    Ich werd ihn mal die nächsten Tage ein bissl mehr verwöhnen :rolleyes:

    und so sieht der kleine Unglücksrabe aus:

    [​IMG]
     
    #5 Knuddelbärchen, 15. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2008
  6. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: wir kommen grad vom Bereitschaftsdienst ...

    Och je .... ja verwöhn ihn mal bisschen
     
  7. nessa

    nessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Erftstadt
    AW: wir kommen grad vom Bereitschaftsdienst ...

    Achje,der Arme! Das sieht ja echt nach nem üblen Sturz aus.....

    Da hat er sich was verdient!
     
  8. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: wir kommen grad vom Bereitschaftsdienst ...

    Oh man Ivonne was ein Schock :tröst:

    Zum Glück ist den Umständen entsprechend weiter nichts "schlimmes" passiert.

    Wie gehts ihm denn sonst?Standen bei euch/ihm nicht noch Tests an?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...