Wir ham ne nacht hinter uns...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 26. August 2006.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    guten morgen schnullis

    puh, das war seit langem wieder mal ne nacht....:nix:

    ich hab gestern toni ganz normal ins bett gebracht.momentan geb ich ihr vorm schlafen gehn immer globuli, da sie wieder zahnt und z.zeit schlecht schläft.
    nach ungefähr ner stunde ist sie wieder aufgewacht und hat gebrüllt wie am spiess.ich glaub, ich hab sie noch nie so brüllen hören.
    ich hab sie beruhigt , habe mich dann schliesslich zu ihr gelegt.nach 2 stunden schlaf wieder gebrüll.wieder beruhigen versucht, hat diesmal ewig gedauert.nach 2 stunden wieder das gleiche.diesmal haben wir sie dann in unser bett genommen.tja, nur leider wurde antonia dadurch erst recht wach und wollte "pielen".
    wieder in ihr bett , ich mit matraze daneben gelegt. irgendwann um halb drei dann wieder gebrüll.
    jetzt haben wir beschlossen, toni ein zäpfchen zu geben.ich weiss, man sollte nicht immer gleich mit zäpfchen ankommen, aber ich hab keine and.lösung gefunden.mit erfolg.antonia ist 5 min.später eingeschlafen und hat ganze 5 stunden noch geschlafen.
    was kann das nur gewesen sein?mir ist auch aufgefallen, dass sie übel-riechende blähungen hatte.sie hatte den ganzen tag kein stuhlgang.was macht man in einem solchen fall?

    gruss petra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...