Windpocken....

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von anniroc, 7. März 2003.

  1. meine Tochter hat die Windpocken, der Arzt hat uns Tannolact Loti verschrieben, hab schon fleißig getupft.

    Aber es juckt sie immer noch wahnsinnig, z.B auf dem Fopf um die Augen, im Ohr... Kann ich ihr sonst noch irgendwie helfen, damit das Jucken besser wird? Vielleicht innerlich, was gegen juckreiz????


    Danke für die Hilfe.

    Gruß Corinna
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Du könntest mal EINE Dosis Rhus tox. 12 c (oder d) probieren.
    Und falls Du sie badest, Haferkleiebäder.
    Gute Besserung! Lulu
     
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Corinna,

    wenn es ganz schlimm wird, besorge dir Fenistil Tropfen. Ich weiss noch aus eigener Erfahrung WIE doll das juckt.
    Vielleicht händigt deine "Haus-und Hofapotheke" sie dir ja ohne Rezept aus, welches du dann am Montag nachreichen könntest ?!

    Gute Besserung wünscht
    Petra :ute:
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ist doch nicht rezeptpflichtig. Oder meinst du wegen der Kostenübernahme??
     
  5. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja klar wegen der Kosten :-D :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...