Windpocken!!! DRINGEND!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nina, 10. März 2004.

  1. Nina

    Nina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Hallo! Ich hab gerade erfahren, dass die 5jährigen Zwillinge unserer TaMu Windpocken haben :o ! Wie ist das mit der Ansteckungsgefahr bei Jason(15 Monate alt)? Er hat Montag und heute viel Zeit mit ihnen verbracht, die ersten Pocken wurden aber wohl eben erst bemerkt. Hat er sich nun schon angesteckt, oder hätte er dafür mit den Pocken in Berührung kommen müssen? Wie lange sind die denn ansteckend? Das kommt mir jetzt total ungelegen, ihn tagsüber nicht wegbringen zu können, wie lange darf er denn jetzt keinen Kontakt zu den Mädchen haben? Bitte, bitte schnell antworten, ich muss unbedingt wissen, mit was ich zu rechnen habe! Total verzweifelte Grüsse, Nina
     
  2. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Windpocken heißen Windpocken, weil der Wind sie verteilt :-D Geh mal davon aus das sich Jason angesteckt hat.
    Ich würde jetzt abwarten und ihn zuhause lassen. Habt Ihr ein Problem mit der Betreuung? Kann einer von Euch Zuhause bleiben?
    Wenn er sie bekommt sei froh das er es hinter sich hat. Je älter man ist umso unangenehmer wird das. Till hatte die Windpocken mit 8 Monaten und sie mit einer Engelsgeduld ertragen :cool:

    Alles Liebe wünscht Euch
     
  3. Nina

    Nina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Hallo! Danke für die Antwort! Das Problem ist, dass die wohl erst nach ca 14-21 Tagen ausbrechen, so lange kann sich keiner von uns frei nehmen, dass ist ja mein Problem. Wichtig wäre es für mich zu wissen, ob er sich denn schon angesteckt haben kann, wenn die Mädels noch keine Pocken hatten?Wenn nicht, muss ich ihn ja zu Hause lassen, wenn doch könnte ich ihn ja noch hinbringen, bis es ausbricht. Dann muss ich ja eh mit ihm zu Hause sein. Nur so lange bis die kommen und dann noch bis die wieder weg sind kann ich mir eigentlich nicht leisten zu Hause zu bleiben. Wie schlimm ist die Krankheit denn bei so einem kleinen Kind? Ist das schlimmer als bei grösseren Kindern? LG, Nina
     
  4. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...