Windpocken - Ansteckungsgefahr?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von wippi, 22. Februar 2006.

  1. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Morgen haben wir unsere Krabbelgruppe.
    Die Leiterin hat 2 Töchter. Die Kleine bringt sie immer mit.
    Sie selbst hatt als Kind Windpocken.
    Die Grosse (sie ist NICHT in der Gruppe) hat zur Zeit Windpocken.
    Wenn ich morgen hingehe, wie gross ist dann die Ansteckungsgefahr für Kilian? Oder soll ich besser dahiem bleiben?
    Die Leiterin hat auch angeboten selbst zu hause zu bleiben und wir mache die Gruppe ohne sie.


    Was also tun?

    wippi
     
  2. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Windpocken - Ansteckungsgefahr?

    Also es ist natürlich möglich dass die Kleine sich bei der grossen Tochter bereits angesteckt hat, die Wipos aber noch nicht ausgebrochen sind. Und Wipos sind (soviel ich weiss) schon ein bis zwei Tage vor Ausbruch des Ausschlages ansteckend.

    Hmmm.. zwiespältige Sache. ICH würde vermutlich zuhause bleiben (oder die Leiterin bitten nicht zu kommen).

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Windpocken - Ansteckungsgefahr?

    Windpocken sind besonders ansteckend bevor sie ausbrechen! 1-2 Tage vor den ersten Pocken. Ich würde vermutlich hingehen, wenn das Kind ansonsten fit ist.
     
  4. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Windpocken - Ansteckungsgefahr?

    Hallo
    ich würde nicht hingehen...außer dir macht es nichts aus, daß Kilian evtl. die Windpocken bekommen könnte !
    lg denise
     
  5. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Windpocken - Ansteckungsgefahr?

    Danke für Eure Hinweise,
    ich habe mich entschlossen zu hause zu bleiben, denn ich will nichts forcieren.
    wippi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...