Windowcolor bei der Hitze entfernen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Melanie, 13. August 2003.

  1. Hallo,

    da ich weiß, dass hier noch einige Mamis sind, die Windowscolor machen, schicke ich euch jetzt mal einen kleinen Hilferuf.

    Wir ziehen ja nu bald um. Ich möchte meine Fensterbilder mitnehmen und nicht hängen lassen. ABER, es ist eine Hitze da draussen, so dass die Fenster überhaupt nicht abkühlen können. Wenn es jetzt kalt wäre, würde ich mit dem Fön dran gehen, aber wie bekomme ich die Fensterbilder so gekühlt, dass ich sie problemlos abgekommen, im Moment ziehen sie sich ganz schön in die Länge, dass sie bestimmt kaputt gehen, wenn ich sie jetzt abmachen würde.

    Vielleicht ein kalter Waschlappen, Eispads oder habt ihr sonst eine Idee?

    Melanie
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Ich würd es eiskalt mit Eisakkus versuchen, abends wenn es nicht mehr ganz so heiß ist und die Sonne nicht aufs Fenster scheint. Ob es allerdings hilft, weiß ich nicht.

    Die einzigen Windowbilder, die ich bislang abgemacht hab, haben mir nicht mehr gefallen, da war es nicht wichtig, ob sie ganz bleiben. :-D

    Also einfach versuchen, ein paar Minuten runterzukühlen und dann vorsichtig an einer Ecke testen, würd ich mal so sagen.

    Viel Glück wünscht
    Andrea
     
  3. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi Melanie! Versuchs mal mit eisgekühltem Wasser (aufsprühen) bei diesen Temperaturen.... normalerweise gehts mit kaltem Leitungswasser schon sehr gut. Außerdem leistet eine Rasierklinge beim Abnehmen der Bilder gute Dienste.

    Gruß,
    Mullemaus
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. window color hitze

Die Seite wird geladen...