Wimpern färben

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von christine, 6. Januar 2008.

  1. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo!

    Ich habe irgendwie eine Allergie gegen entweder Mascara oder Abschminkzeugs, meine Lider entwickeln immer nach einem Tag (wie zB Weihnachten, wo ich meine Wimpern getuscht habe, abgeschminkt abends, dann am nächsten Tag rote Pickel auf dem Lid hatte und einen Tag später geschwollene Lider mit Juckreiz) oder nach ein paar Wochen solche Symptome.

    Ich bin traurig darüber, denn ich würde sooo gerne meine Augen schminken, so wie früher, wo es dazugehört hat. Ich hab eine trockene, sehr empfindliche Haut, fast zur Neurodermitis neigend, was an den Augen ist, keine Ahnung.

    Meint Ihr, ich kann bedenkenlos zum Wimpernfärben gehen? Mein Gefühl ist nicht so gut, aber ich weiß auch gar nicht, wie ich das rausbekommen soll, an was es liegt.....

    Christine
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wimpern färben

    Christine, ich würde echt erstmal an der Ursache forschen an deiner Stelle.

    Ich bin auch so super empfindlich an den Augen, mit deinen Symptomen. Letztenendes war ich dann mal beim Augenarzt und der stellte fest, dass ich an einer chronischen Bindehautentzündung leide.

    Bei mir brennen die Augen sogar, wenn Wasser pur reinkommt. Ich habe mich daher auch eine Weile gar nicht geschminkt an den Augen, weil es echt furchtbar war.

    So richtig weg, geht das wohl nicht mehr, laut Augenarzt. Es ist aber durch die Behandlung etwas besser geworden. Und mittlerweile hab ich auch glücklicherweise Sachen gefunden, die ich vertrage. :bravo:

    Falls es bei dir ähnlich gelagert ist, wie bei mir, weiß ich nicht, ob Wimpernfärben so der gute Weg ist.

    Wie gesagt, ich würde es erst abklären.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  3. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Wimpern färben

    wenn du schon bei normaler kosmetik empfindlich reagierst, würde ich von Farbe die finger lassen...
     
  4. Sternschnuppe

    Sternschnuppe Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    In der schönen Pfalz
    AW: Wimpern färben

    Hallo Christine :winke:,

    ich hatte auch immer Probleme mit der Mascara. Habe wirklich fast alle Marken ausprobiert und bekam immer Juckreiz, rote Augen oder meine Augen fingen an zu tränen :-(, war schon am verzweifeln :(.

    Dann kaufte ich mir einen von Loreal und siehe da, ich hatte keine Probleme mehr :bravo:.

    Ich ließ mir auch schon die Wimpern färben und alles ging gut.

    Wenn du aber rote Pickelchen auf den Augenlider bzw. sogar anschwillende Augenlider bekommst, würde ich es erst untersuchen lassen.
     
    #4 Sternschnuppe, 6. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2008
  5. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Wimpern färben

    Hmmmm, da sagt Ihr was. Also meine Augen sind ziemlich trocken, so wie alles an mir ;-), aber mit den Augen an sich hab ich keine Probleme, von wegen Juckreiz oder ähnliches im Auge.

    Das Problem ist die Haut.

    Ich habe mir schon Allergikerkajal gekauft, weil ich dachte, es liegt vielleicht an der Farbe. Nach langen Pausen (Monate) fing ich immer mal wieder an, und manchmal konnte ich mir zwei Wochen oder so unbedenklich und froh die Augen schminken, und dann fing es wieder an, daß es auf dem Lid rote Pickelchen gab. Und ich hörte wieder auf.

    An diesem Weihnachten war es echt krass, nach einem Tag und einem Mal Abschminken (war so Zeug vom Schlecker AS ich vermute, daß es daran lag, denn die Maskara hat nur ein paar Minuten meine Haut berührt beim Abschminken) ist es dann wie gesagt sogar dolle angeschwollen über drei Tage, hab dann Antihistaminika genommen.

    Ist jetzt schon wieder etwas länger geworden, sorry,....

    danke für Eure Gedanken, muß mal in mich gehen. Ich trau mich grad nix mehr!! *grummel*, dachte halt, wenn die gefärbt sind, dann muß ich nicht so oft abschminken, aber beim Färben geht ja auch was daneben, was abgeschminkt werden muß, oder?

    Christine
     
  6. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Wimpern färben

    Hm, frag doch mal Florence,
    und auch eine Kosmetikerin.
    Ich denke, wenn das Färben gut gemacht wird könnte das doch gehen.
    Du Arme :tröst:.
    Ohne Augenschminke würde mir auch echt was fehlen!
     
  7. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Wimpern färben

    Uih, Florence, das ist eine gute Idee!

    Danke für Eure Gedankenanstöße!

    Christine
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Wimpern färben

    Christine, ich würde mal einen Allergietest machen lassen, auf Kosmetikinhaltsstoffe und auch Friseurstoffe - da sind dann auch die Farben dabei.
    Dabei wird Dir dann für 24 Stunden ein großes Pflaster mit lauter Proben auf den Rücken geklebt und dann zuerst beim Abnehmen und danach auch noch für zwei bis drei Tage die Haut nachgeschaut, wo Reaktionen auftreten. Bedeutet zwar, für vier bis fünf Tage nicht duschen/baden/saunen, aber danach könntest Du wissen, welche Inhaltsstoffe Du nicht verträgst und weglassen mußt. Dann findest Du sicher etwas, was verträglich ist.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...