Will nix TRINKEN - help

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von heidi+kathrin, 27. April 2006.

  1. Hallo alle zusammen,

    die kleine Kathi ist Essentechnisch schon eine große Herrausforderung. :nix:

    Aber mein größte Sorge gilt dem Trinken und dem damit einhergehenden Problem - sie kann kein Häuflein machen und somit tut es Ihr höllisch weh. :entsetzt:

    Sie trinkt wenn nur aus der Flasche und dann auch nur Wasser.
    Wer hat einen Tip. Und auch wie kann ich Kathi helfen mit dem Stuhl - es wird immer schlimmer. :-(

    Freue mich auf Antworten. :)

    Liebe Grüße
     
  2. Schnuffel1975

    Schnuffel1975 Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Will nix TRINKEN - help

    Hallo Heidi! :winke:

    Also ich hab gute Erfahrung mit Bauchmassagen und der Creme "Windsalbe" gemacht. Wenn Nils mal wieder Verstopfung oder Probleme mit seinem Stuhlgang hatte, hab ich ihm die Creme mehrmals täglich auf seinem Bauch einmassiert und dann löste sich das Problem schon von alleine. Die Salbe ist unbedenklich und in jeder Apotheke erhältlich!

    Liebe Grüße
    Deine Angelika :blume:

    :lok: :n: :i: :l: :s: *16.11.2004
     
  3. AW: Will nix TRINKEN - help

    Hallo Angelika,

    super Tip habe ich noch nicht versucht.:lichtan:

    Wie funktioniert eine Bachmassage ????? Körpermassage kenne ich ja.

    Und die Windsalbe - kannst Du mir den Hersteller nennen???

    Danke
     
  4. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Will nix TRINKEN - help

    Hallo Heidi,

    ich hab jetzt keinen todsicheren Tipp, weil Nina GsD bisher super trinkt.

    Aber mir fällt jetzt spontan noch ein: kein stopfendes Essen geben bzw. leicht abführendes Essen bevorzugen. Keine Bananen, aber Apfelmus usw. Geriebener roher Apfel ist auch stopfend. Brei leicht verdünnen oder vielleicht kann Kathrin schon Gemüsesuppe oder so was essen? Da hätte sie auch schon einiges an Flüssigkeit dabei.
    Nina (14 Monate) bekommt morgens noch eine Flasche Folgemilch, da hat sie dann schon mal gut 200 ml getrunken.

    Wenn Kathrin nur aus der Flasche trinken will, dann lass sie doch erst mal. Und "nur" Wasser ist doch super, Nina bekommt praktisch nichts anders. Viele Kinder mögen pures Wasser nicht mal.

    So, das waren jetzt so meine Laientipps. Ach so, die Windsalbe wurde mir auch schon mal empfohlen. Ich glaube die heißt wirklich so *kopfkratz*?? Frag vielleicht mal in der Apotheke danach.

    Zur Bauchmassage: ich hab sie im Babymassagekurs so gelernt: mit der flachen Hand im Uhrzeigersinn Kreise auf dem Bauch massieren, so wie ein Ausstreichen. Danach mit dem Unterarm von oben nach unten über den Bauch rollen (ein bisschen wie Teig ausrollen) :)
    Sorry, besser kann ich's nicht beschreiben.

    Viel Spaß und dass es deiner Kleinen hoffentlich bald besser geht!! :winke:
     
  5. AW: Will nix TRINKEN - help

    Huhu Alexy,

    salbe hane ich ja mittlerweile und Deine Beschreibung is doch supi.

    DANNNNNNNKE
     
  6. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Will nix TRINKEN - help

    Hallo Heidi,
    Lena trinkt jetzt seit 2 Monaten recht viel, aber sie rennt auch nur noch umher und ist nicht zu halten :nix:
    Ich habe leider keinen anderen Tipp für Dich, als Schnuffel und Alexy, daher drück ich Dich einfach mal
    :tröst:
    Liebe Grüße
    Uta
     
  7. AW: Will nix TRINKEN - help

    Hallo,
    also wenn ihr der Stuhlgang wirklich wehtut, würde ich mal mit dem KIA sprechen. Nicht , dass sie nachher noch Verstopfung hat oder Angst vor dem Stuhlgang machen hat. Das ist ne ganz fiese Geschichte. Weiß ja nicht wie alt die Kleine ist, aber vielleicht kannst du mit Milchzucker oder Lactulose Sirup den Stuhl weichhalten (abgesehen vomTrinken). Wir hatten bei unserem Großen ERfolg mit Apfelsaft und Birnengläschen.

    Mein Zwerg trinkt auch nur seine Milchmahlzeiten und ansonsten ist nichts zu machen. Ich versuche es mit allen Tricks (verschiedene Becher, wie Mama aus der Flasche, aus dem Becher wie der Bruder....

    Viel Erfolg LG Ulli
     
  8. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    AW: Will nix TRINKEN - help

    Hallo Heidi,

    Joni hat auch nie etwas getrunken.
    Dann haben wir einen anderen Becher gekauft, mit Strohhalm, den findet er ziemlich gut und trinkt deutlich mehr daraus.
    Nunby Flip it heißt der Becher.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...