... wieviele noch???

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von kieselchen, 24. Oktober 2007.

  1. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    .... werd ich kaufen müssen, ersteigern etc.

    Ich such den "ultimativen" Hausschuh für den KiGa in dem Laara KEINE kalten Füße mehr hat :umfall:

    gibt es den? :verdutz: nach 5 Paar vergeblich gekauften oder ersteigerten KiGa Hausschuhen bin ich ratlos

    Die Heizung ist an im KiGa - es ist also weder kalt noch zieht sie ihre Hausschuhe aus :ochne:

    ich hab ihr sogar schon eine Nr. größer gekauft und "Handgestrickte" Socken über die Strumpfhose angezogen und dann erst den Hausschuh. Half auch nicht. Laara hat immer noch kalte, Eiskalte Füße :brrrr:

    Nun überleg ich ob ich in die guten Hüttenschuhe investieren sollte, hat jemand Erfahrung damit? sind die für den KiGa geeignet? halten sie warm? wärmer? :umfall:

    So eine "dusselige" Frage - ich weiß, aber ich bin z. Zt. echt ratlos.....

    Danke euch

    .
     
  2. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: ... wieviele noch???

    ich hab für leonie hüttenschuhe gekauft.....und die sind suuuuuupppppiiiiiiiiiiiii gut......und warm :-D

    GLG JEnny
     
  3. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ... wieviele noch???

    Kalte Füße sind grausam - das Problem hab ICH nämlich!
    Bei Ellen gehts zum Glück im Kindergarten, nur hier im Haus hat sie bisher Lederpuschen - und ihre Füße sind hundskalt. Andere will sie nicht anziehen, momentan zumindest nicht. Nächste Woche gibts beim Aldi so Art Hüttenschuhe in div. Figuren, z. B. mit Elchgeweih seitlich oder mit Gesicht oder so (sehen im Prospekt niedlich aus, ist nur schlecht zu erklären). Und da dachte ich, ich hol da mal welche.
    Vielleicht kannst du dir die auch mal anschauen.

    Grüßle
    Annette
     
  4. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: ... wieviele noch???

    hm, und wenn du ihr UNTER die Strumpfhose etwas dünnere Socken ziehst?

    ANsosnten sind Falke-Socken sicher ne gute Investtion, wenn die Kids bei euch ev. Stoppersocken tragen dürfen. Da gibts aber glaube ich auch Fliesenrutscher von, wenn ich mich recht entsinne.

    Wir hatten da zum GLück noch keine Probleme mit kalten Füßen, eher mit stabilen Hausschuhen ;)
     
  5. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: ... wieviele noch???


    aha... schon mal eine positive Antwort, Danke Dir :) aus was ist denn die Sohle? Gummi? Leder?






    Danke für den Tip, ich werd mal online zur Vorschau klicken.... :???: Aldi Süd oder Nord??





    ... habe im KiGa noch kein Kind gesehen mit diesen Fliesenflitzern etc. werde morgen mal nachfragen. Laara hatte die hier zu Hause auch nach den Lederpuschen. Sie halten sehr warm - z.Zt. trägt sie diese Socken mit Ledersohle von H+M - ab und an hat sie aber auch in denen kalte Füße :(

    ich leg sie schon immer vor den Kamin zum anwärmen...



    .
     
  6. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ... wieviele noch???

    :winke: Hallo,

    Fabian hatte auch immer kalte Füsse. :ochne:

    Bei ihm war´s aber so, dass seine Füße erst schwitzten, sprich die Socken wurden leicht feucht und dann die Füße kalt. Hab auch schon gefühlte tausend Paar warme Hausschuhe gekauft in der Hoffnung dass er warme Füße behält.

    Letzten Winter hab ich dann Elefanten-Hausschuhe bei Deichmann gekauft, die haben Lüftungslöcher, so dass die Füsse nicht so leicht schwitzen. Seitdem hat er warme Füsse. :)

    Mit den Hüttenschuhen hab ich leider keine Erfahrung. Wäre ja auch mal einen Versuch wert. Die haben wir nämlich auch noch nicht ausprobiert.
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ... wieviele noch???

    Wir haben vernuenftige Huettenschuhe aus diesem Walkflies oder wie das heisst. Giesswein und Konsorten, da gibt es ja einige Firmen. Ich lasse meinen Kindern die immer gerne von den Grosseltern schenken oder kaufe sie guenstig online.
    Ich finde sie absolut kindergartengeignet.
    Lulu
     
  8. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: ... wieviele noch???

    Ich kenne auch diese kalten Füsse *brr* :( .
    Das einzige, was mir da hilft, sind meine über alles geliebten Lammfell-Hausschuhe!
    Sie kosten allerdings 40€, sind dafür aber kuschlig warm - und das das ganze Jahr über :nix: !


    Meine Kinder haben auch Hüttenschuhe (die Sohle ist aus Filz) und im Kiga Lederpuschen mit Filzeinlage.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...