Wieviel zahlt ihr monatlich für`s Wohnen (ohne Nebenkosten)

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Sonja, 10. Februar 2006.

?

Wieviel zahlt ihr monatlich fürs Wohnen (ohne Nebenkosten)?

  1. weniger als 400 Euro

    19 Stimme(n)
    27,9%
  2. 400 Euro

    3 Stimme(n)
    4,4%
  3. 500 Euro

    11 Stimme(n)
    16,2%
  4. 600 Euro

    15 Stimme(n)
    22,1%
  5. 700 Euro

    9 Stimme(n)
    13,2%
  6. 800 Euro

    5 Stimme(n)
    7,4%
  7. 900 Euro

    1 Stimme(n)
    1,5%
  8. 1.000 Euro

    1 Stimme(n)
    1,5%
  9. 1.100 Euro

    1 Stimme(n)
    1,5%
  10. 1.200 Euro

    1 Stimme(n)
    1,5%
  11. 1.300 Euro

    1 Stimme(n)
    1,5%
  12. 1.400 Euro

    1 Stimme(n)
    1,5%
  13. 1.500 Euro

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. mehr als 1.500 Euro

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Durch Kim`s Thread habe ich mir mal Gedanken gemacht, was wir monatlich so zurückzahlen für unser Haus und da bin ich auch darüber gestolpert, was wir wohl so Miete zahlen würden. Mich würde es einfach mal interessieren, wieviel ihr im Momant fürs Wohnen zahlt - egal ob Miete oder Kreditrückzahlung fürs eigene Haus - ohne Nebenkosten (die Nebenkosten wären mal eine eigene Umfrage wert :nix: )

    Wir zahlen 800 Euro im Monat.

    Liebe Grüße
     
  2. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Wieviel zahlt ihr monatlich für`s Wohnen (ohne Nebenkosten)

    Wir leben sehr günstig! Wir beahlen umgerechnet 800Euro im Monat für ne 4.5Z-Wohnung (Galerie) in einem eigenen HAUS mit eigenem Garten. Wir wohnen über einen ganz kleinen Kapelle welche nicht mehr oft genutzt wird.

    Wir haben sehr viel Glück gehabt mit dieser Wohnung^.l Wir haben auch durch GG , Vater erfahren das diese frei wirdund haben uns uumgehend beworben. Sie war noch niergends ausgeschrieben. Ein Problem war konkubinat (also das wir dazumals noch nicht verheiratet waren und aber schon zusammen lebten), dennoch haben wir diese Wohnung bekommen.
     
    #2 Pluto, 10. Februar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2006
  3. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Wieviel zahlt ihr monatlich für`s Wohnen (ohne Nebenkosten)

    Also wir zahlen für unser Haus, ca. 180qm Wohnfläche, an Kredit ca. 550 Euro ab.
    Das Haus war damals allerdings sehr günstig und wir mußten allerhand investieren. Es steht hier jetzt seit ca. 110 Jahren.
     
  4. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Wieviel zahlt ihr monatlich für`s Wohnen (ohne Nebenkosten)

    unser Wohnhaus wurde letztes Jahr 100 ist aber alles neu ausgebaut und renoviert!
     
  5. Tanja

    Tanja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    AW: Wieviel zahlt ihr monatlich für`s Wohnen (ohne Nebenkosten)

    Wir zahlen jetzt für eine 4-Zimmer-Whg. 108qm mit Garten 800€ und ziehen im Sommer in ein EFH 110qm und zahlen dort an Rate auch knapp 800€.
     
  6. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Wieviel zahlt ihr monatlich für`s Wohnen (ohne Nebenkosten)

    was meinst du mit nebenkosten?

    betriebskosten? die rechne ich eigentlich fix in die miete/kreditrate ein.
    oder strom/gas?

    :winke:
    jackie
     
  7. AW: Wieviel zahlt ihr monatlich für`s Wohnen (ohne Nebenkosten)

    Wir bezahlen für 86m² 395,-€ Miete.Das ist für sanierten Altbau hier schon ein günstiges Angebot.
     
  8. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    AW: Wieviel zahlt ihr monatlich für`s Wohnen (ohne Nebenkosten)

    Wir wohnen in eine 91qm 3 zimmerwohnung,ursprünglich vier zimmer einen Kredit von 550 Euro ab.Es ist fast so viel wie wir für die 65qm Wohnung bezahlt haben.80 euro mehr.Deshalb lohnt sich das.

    LG patti
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wieviel zahlt ihr fürs haus?

Die Seite wird geladen...