Wieviel trinken mit 22 monaten

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Mubl, 15. März 2009.

  1. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo!

    mina hatte magen-darm-infekt, geht jetzt aber besser seit gestern. essen tut sie nichts und getrunken hat sie heute nur 200ml.

    wieviel sollte ein kind mit 22 monaten am tag trinken (also wasser?) normalerweise trink sie 400/500 ml.

    und wenn sie jetzt 4 tage fast nichts gegessen hat, ist das schlimm?

    ihr befinden ist übrigens gut bis nörgelig!

    gruß mubl
     
  2. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Wieviel trinken mit 22 monaten

    Hallo Mubl!
    Das mit dem Essen ist nicht so schlimm, trinken sollte sie allerdings etwas mehr.
    Morgen geht es ihr bestimmt schon besser.
    Nimmt sie noch die Flasche?
     
  3. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Wieviel trinken mit 22 monaten

    Essen ist nicht schlimm, wenn sie nicht möchte. Ist auch ganz normal, weil sie so auch ihren Magen und Darm schont. Sara hat über einer Woche kaum etwas gegessen.

    Trinken ist das wichtigste. Und 200ml ist zwar nicht viel, aber schonmal etwas. Biete ihr verschiedene Sachen an. Auch vielleicht Tee mit Traubenzucker, der dann auch etwas Energie gibt.

    Traubenzucker habe ich Sara tagsüber immer mal zum Lutschen gegeben.
     
  4. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wieviel trinken mit 22 monaten

    ich hab fruchtzucker, geht das auch?
    die flasche kriegt sie mit milch noch morgens zum frühstück und vorm zu bett gehen. da hat sie dann jeweils so 50 ml getrunken, also zusätzl 100 ml vollmilch.

    treubenzucker ist ne gute idee!

    danke,gruß mubl
     
  5. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Wieviel trinken mit 22 monaten

    Laß besser mal die Milch weg, nicht dass sie einen Rückfall bekommt.

    Ja, klar Fruchtzucker geht dann auch, wenn du das da hast.
     
  6. GiselaM

    GiselaM Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kahl am Main
    AW: Wieviel trinken mit 22 monaten

    Bei Annika hilft es Wunder, sie aus der Spritze trinken zu lassen. Einfach Einwegspritze aufziehen und selber in die Hand geben, das fand sie schon immer so interessant, dass sie das Wasser dann auch getrunken hat - wirkt auch heute mit 3 1/2 noch.

    Vielleicht kriegst Du so etwas mehr rein.

    vlg und gute Besserung, Gisela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...