wieviel Spielzeug im Urlaub?

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 15. Mai 2012.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!

    Sagt mal wie sind eure Erfahrungen wieviel Spielzeug die Kids in Noahs Alter (fast 19 Mon) überhaupt brauchen? Wenn wir auch nur ein WE wegfahrn siehts irgendiwe immer aus als würden wir auswandern da überlegt man sich was alles so mit muss. Auf jeden Fall mit müssen Sand/Wasserspielzeug, Bücher, Malsachen, bisschen Lego eventuell und ein paar Autos, evetuell das Bobby Car und die Liebslingskuscheltiere natürlich. Für mehr wiird doch eh keine Zeit sein oder irr ich mich? Man weiß ja nie wie sdas Wetter so wird.


    Und noch ne andere Frage, schleppt ihr Windeln etc in ausreichender Menge mit oder kauft ihr ggfs? Da bin ich grad echt nicht sicher und da wir in ner FeWo sind werden wir eh das ein oder andere einkaufen müssen und soweit ich das seh gibts in dem Ort oder ein paar km weiter wohl auch das meiste aber zu lang will man sich dann ja nicht mit einkaufen aufhalten.


    LG Julia
     
    #1 Tigerentchen2110, 15. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2012
  2. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.647
    Zustimmungen:
    212
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: wieviel Spielzeug im Urlaub?

    Wir haben uns bei den Spielsachen immer eingeschränkt und es gab noch nie Probleme. Allerdings darf unsere Tochter sich auch in jedem Urlaub ein Spielzeug aussuchen (natürlich nur im Jahresurlaub nicht auf jeder Wochenendreise). Das ist ein heißgeliebtes Ritual und das neue Teil ist dann natürlich erstmal gern bespielt...Du wirst dich wundern womit Kinder noch so spielen können, wenn sie nicht so ganz viel Spielzeug dabeihaben.....

    Windeln und sonstiges "Zubehör" hab ich meist vor Ort geholt, ich mag nicht mit so ganz viel Gepäck reisen...

    Viele Grüße
    Sandra
     
  3. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: wieviel Spielzeug im Urlaub?

    Wir werden für eine Woche FeWo + ein paar Tage bei meinen Eltern einen Sandeimer mit einer Schaufel und Förmchen, einen Ball, wenige Bücher und Schlafteddy und Spieluhr mitnehmen. Windeln nehmen wir ein Paket mit und kaufen vor Ort dann nach. Milchnahrung etc. nehm ich nur die angefangenen Packungen mit und kaufe ebenfalls nach. Sonst ist das Auto überladen ;)
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: wieviel Spielzeug im Urlaub?

    wir haben immer ganz wenig dabei, die Natur gibt genug her zum spielen und beschäftigen... Schippe und Eimer sind Pflicht, paar Bücher, Stifte, Malblock auch. Klötze wahrscheinlich nicht. Kann man auch z.B. Muscheln am Strand suchen und damit spielen.
    Bobby car bliebe hier sicher zuhause, ebenso - nach der letzten traurigen urlaubserfahrung - das Lieblingskuscheltier... das war nämlich dann weg in Ägypten :( ... also nur noch Zweitlieblingstier mitnehmen.
    Windeln und so´n Krams würd ich immer vor Ort kaufen, dann geh ich halt einmal einkaufen, na und ;) ... man geht doch eh, weil man Kekse, Obst usw. braucht....
     
  5. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: wieviel Spielzeug im Urlaub?

    Öhm in den Sommerurlaub hatten wir wenn überhaupt nur Sandspielzeug mit ;) Außer dem obligatorischen Schlafibedarf natürlich :zahn:
     
  6. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: wieviel Spielzeug im Urlaub?

    Hi!


    Danke euch für die Antworten, ich denk an sich auch das die Umgebung genug "Beschäftigunghsmaterial" bietet zumal wir natürlich auch Ausflüge planen, aber falls das Wetter so garnicht mitspielt zb (wir fahren jetzt vor Pfingsten Richtung Bodensee) braucht man ja schon ein bisschen was. Bobby Car wollt ich eventuell mitnehmen weil er dann vielleicht mal richtig Anreiz zum fahren lernen hat aber mal sehen. Mit dem Windelkram etc habt ihr wohl recht ich denke da werden wir die Grundausstattung für den ersten Tag mitnehmen und für das Pfingst-WE denn da sind wir dann nochmal woanders auf ner Familienfeier und den Rest kaufen, wir müssen ja eh Lebensmittel etc einkaufen, das dacht ich mirt an sich auch schon, wusste nur nicht obs wirklich praktikabel ist.

    LG Julia
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: wieviel Spielzeug im Urlaub?

    Bei Ferienwohnungen haben wir immer nur die Sachen des täglichen Bedarfs mitgenommen, auf jeden Fall Buddelzeug und eine Handvoll Schlechtwetteralternativen in Form von Malsachen und Büchern. Windeln mussten wir ja nie kaufen ... aber alles, was wir so brauchten auch an Gläschen oder so haben wir dann mit dem Lebensmitteleinkauf vor Ort gelöst. Da wussten wir dann schon, was vor Ort in der Wohnung ist und was wir brauchen. Spezielle Gewürze wie Curry und so hab ich halt immer eingeopackt, Salz und sowas lassen wir in der Regel stehen für den Nachmieter. (vorausgesetzt der Vermieter schließt sowas nicht explizit aus)
     
  8. Die Solistin

    Die Solistin Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2010
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    In der Diaspora
    AW: wieviel Spielzeug im Urlaub?

    Hier kommt immer so wenig wie möglich mit (allerdings natürlich abhängig von Ort und Dauer). Wichtig sind ein Kuscheltier, eine besondere Puppe, ein dickeres Buch zum Vorlesen, ein paar Pixis zum Anschauen und eine Zaubertafel (so kann die Kleine auch im Auto/Flugzeug etc. malen). Seit einiger Zeit darf sie sich ein winziges Kinderköfferchen selbst voller Spielzeug packen. Das war's dann aber auch. Das Köfferchen wird natürlich auch selbst geschleppt.
    LG
    Marah
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...