Wieviel Globulis Chamomilla?

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von schnurzel, 20. Februar 2005.

  1. schnurzel

    schnurzel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW
    Hallo...

    Luca scheint ziemliche Probleme mit seinem letzten Backenzahn zu haben ... erst grade viel mir ein, dass ich ja dagegen auch chamomilla habe in der Potenz D 30. Ich weiß aber nicht, wieviel ich davon geben muss? Weiß das vielleicht eine/r von Euch?

    Ich denke, mit 3x5 mach ich doch nix verkehrt, oder? *kopfkratz*

    Danke schonmal für die Info...

    LG Mirjam
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wieviel Globulis Chamomilla?

    Huhu also 3x5 bei einer D30 ist recht viel. Diese Potenzierung nimmt man normalerweise nur 1x wöchentlich.
    Sollte Akutmittelö sollte man besser in D6 oder D12 haben.
    D30/C30 und höher eher chron Zustände
     
  3. AW: Wieviel Globulis Chamomilla?

    Ich empfehle die Potenz C30, Davon kann man mal ruhig zwei bis drei stück geben.
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Wieviel Globulis Chamomilla?

    Chamomilla hilft bei Unruhe- und Schreizustände z.B. wegen Zahnen am besten in D 30.
    3 Kügelchen im Babyalter
    5 Kügelchen ab Kleinkindalter ist die klassische Dosierung.

    Chamomilla D 30 nach Bedarf geben.

    Gute Besserung wünscht
    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...