Wieviel Geschenke zu Weihnachten??

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von schwarz.denise, 17. November 2005.

  1. Hallo :winke:


    Meine Kleine wird zu Weihnachten 11 Monate alt sein. Mich interessiert, wieviele Geschenke Ihr Euren zu Weihnachten gegeben habt und vor allem wie?
    Ich meine ja, dass die Kleinen da etwas überfordert werden und überhaupt nicht begreifen was jetzt los ist. Ich habe für Weihnachten 5 Geschenke aber bin mir nicht sicher ob ich ihr alle auf einmal geben soll? Und dann kommen ja auch noch die ganzen Geschenke von den Oma´s und Opa´s usw.

    Und vorallem hat sie ja 3 Wochen später auch noch Geburtstag.


    Gruß Denise
     
  2. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    Hi,

    also ich dachte mir, sie bekommt 2- 3 Spielsachen und etwas zum Anziehen.
    Und meine ist zu weihnachten 7,5 Monate alt........


    LG Jenny
     
  3. Melli30

    Melli30 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    Hallo Denise,

    mit den Geschenken ist so ne Sache :)

    Hier gilt wie bei fast allem: Qualität statt Quantität!
    Ich mache generell lieber ein oder zwei, dafür aber hochwertige Geschenke (z.B. ein Starter-Set Brio-Eisenbahn und ein schönes Buch).
    So können die Kinder sich auch wirklich damit beschäftigen und haben nicht die Qual der Wahl und kommen letztendlich zu gar nichts. Die Kinder sind von zuviel schnell überfordert (sind sie Weihnachten in westlichen Ländern eh meistens, finde ich), gelten schnell als undankbar und können einzelne Geschenke gar nicht wertschätzen, obwohl sie gar nix dafür können.

    Wenn du alleine schon 5 Geschenke für ein fast 1-jähriges Mädchen hast, was sollen dann Paten, Großeltern, Familie und Freunde noch schenken??
    Und was soll deine Tochter in 10 Jahren noch bekommen bei so einer Masse?
    Mein Tip ist also, 4 der 5 Geschenke (oder zumindestens 3!) an Großeltern oder Paten zu geben.

    Das mit dem Geburtstag kommt mir bekannt vor. Meine Tochter hat 5 Tage nach Heiligabend Geburtstag *uff*. Bin gerade auch am überlegen was sie von wem bekommen soll. Ganz schön schwierig :)

    Liebe Grüße,
    Melanie
     
  4. Steffi und Sarah

    Steffi und Sarah Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    wir machen es wie Melli,es wird allerdings Zubehör für die Duploeisenbahn geben und dann mal sehen ein neues Vorlesebuch oder vielleicht ein Spiel oder Puzzle das weiß ich noch nicht so genau.
    Im letzten jahr bekam Celine einen Holzpuppenwagen mit einer kleinen Püppi und Sarah ihre geliebte Barbiekutsche.Ich finde das reicht voll und ganz.
    Davor das Jahr war selbst für Sarah zu stressig da sie mit Geschenken überschüttet wurde.Seitdem machen wir es eben lieber klein aber fein.
    Wenn du nun die Geschenke schon hast würd ich sie aufteilen oder einfach mal eines zwischendurch geben.

    Liebe Grüße
    Steffi
     
  5. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    Im ersten Jahr bekam Franziska (sie war 7 Monate) nur ein Geschenk.

    Dann 2 oder 3, letztes Jahr 5 (von Patenfamilie, Opa, Oma/Opa, uns) - also von jedem eines, von uns zwei.

    Wir haben letztes Jahr die Bescherung sogar auf den 24. morgens gelegt, damit sie genug Zeit hat, das Neue zu bespielen.

    Carola ist dieses Weihnachten 10 Monate und auch sie wird nur ein Geschenk bekommen.

    Von den nächsten Angehörigen, die was schenken wollen, erbitten wir uns Geld auf Carolas Sparbuch.


    LG, Evelyn
     
  6. runninghorse1973

    runninghorse1973 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Mal hier und mal dort...
    :winke: Denise,

    ich sehe die Situation exakt so wie Melli. Aaron wird zu Weihnachten 1 Jahr alt sein. Da wir ihn keiner unnötigen Reizüberflutung aussetzen möchten, wird es bei einem Geschenk bleiben.
     
  7. olenka

    olenka Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Leipzig
    MAja wird auch nur ein Geschenk bekommen. Die Kleinen bekommen doch stäändig irgedetwas geschenkt und spielen nur mit einem kleinen Teil davon.

    Ich freue mich auf die schöne Weihnachtszeit mit meiner "deutschen" Familie, Geschenke sollten eine Nebensache bleiben.

    olenka
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wieviel geschenke zu weihnachten

Die Seite wird geladen...