Wieviel gebt Ihr für Euer Auto aus im Monat?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Lilienfrau, 24. April 2007.

?

Wie teuer ist Euer Auto?

  1. < 200 Euro

    10 Stimme(n)
    34,5%
  2. < 400 Euro

    10 Stimme(n)
    34,5%
  3. < 500 Euro

    4 Stimme(n)
    13,8%
  4. > 500 Euro

    2 Stimme(n)
    6,9%
  5. Isch abe gar kein Auto

    3 Stimme(n)
    10,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mal wieder eine Autofrage *nerv* :-D

    Wieviel gebt Ihr im Monat für Euer Auto aus? Also alles inklusive - anschaffung (Abzahlungsrate, Leasingrate oder sonstwas), Steuern, Versicherungen, Benzin...

    Ich kann's drehen und wenden wie ich will, aber ich lande immer irgendwie bei 400 Euro im Monat all inclusive, und irgendwie bin ich nicht bereit, so viel Geld für ein Auto auszugeben, mit dem ich eh so selten fahr. Da käm ich wohl mit der Variante "Hin-und-wieder-mal-ein-Mietwagen" günstiger weg...

    Liebe Grüße

    Alex
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wieviel gebt Ihr für Euer Auto aus im Monat?

    Alex, wir geben im Monat etwa 360 Dollar fuer beide Autos aus.
    Es ist allerdings keine Rate und kein Wertverlust eingerechnet. Wir fahren bewusst guenstige Autos in der Unterhaltung und kaufen sie gebraucht (aelter) Cash-Kralle. Momentan kommt noch ein 88 Dollar Kredit dazu pro Monat, den wir allerdings aus strategischen Gruenden haben. Aber den muesste man auch noch dazu rechnen.

    Ein ganz lieber Freund hat sich aus dem gleichen Grund wie Du fuer Mietwagen und gelegentliche Taxifahrten entschieden. Er braucht einfach nur alle paar Wochen fuer ein paar Tage ein Auto und kommt im Alltag prima ohne aus. Die Haltung eines Wagens rechnet sich fuer ihn einfach nicht.

    Lulu :winke:
     
  3. Heike

    Heike Anwalts Liebling

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wieviel gebt Ihr für Euer Auto aus im Monat?

    Hallo,

    monatliche Belastung bei meinem Auto ca. 120 Euro (Auto wurde bar bezahlt).

    Benzin ist auch außen vor gelassen.

    Ich habe jetzt einfach mal meine Versicherungsbeiträge plus 2 Inspektionen im Jahr gerechnet.

    Wertverlust ist auch nicht eingerechnet, da ich keine Ahnung davon hab. :heilisch:

    Grüßlis

    Heike
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieviel gebt Ihr für Euer Auto aus im Monat?

    :winke:

    wir kommen auch auf etwa 400 Euro - mal mehr, mal weniger, je nachdem ob Robert damit zur Arbeit fahren muss (weite Strecke) oder ich den Wagen habe (für Kurzstrecken) - Wertverlust und Reparaturen oder TÜV sind nicht dabei, wobei Robert auch viel selber macht und wir dann "nur" Ersatzteile brauchen.

    Wie war das noch: Auto fängt mit AAAAAAAAAAAAAA an und hört mit OOOOOOOOOOOOOO auf :-D

    Aber wir brauchen es halt hier auf'm platten Land.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  5. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Wieviel gebt Ihr für Euer Auto aus im Monat?

    Hallo Alex,

    in Anbetracht dessen, dass unser Auto seit kurzem abbezahlt ist, gehen mit Benzin, Versicherung, Steuern knappe 400 Euro drauf. Da sind Reparaturen aber nicht mit eingerechnet und da kann ich auch nicht sagen mit wieviel die zu Buche schlagen, da wir immer nur alle 50.000 km zur Durchsicht müssen, summieren sich da auch immer die Verschleißerscheinungen.

    Solltest du mit Kreditrate bei dir rechnen, wären es bei uns noch vor 4 Monaten + 274 Euro gewesen, also fast 700 im Monat :umfall:

    Und DAS ist nur EIN Auto. Wir haben noch eins, das ist aber ne alte Mühle von 13 Jahren, der kostet etwa mit Versicherung, Benzin, Steuern ca 150 Euro im Monat.

    Hast du schon mal von Carsharing gehört?

    Lt Wiki:

    Vielleicht wäre das was für dich? Für uns undenkbar bei einer insgesamten Fahrleistung von ca. 45.000 km mit beiden Autos im Jahr.

    Liebe Grüße

    PS Ich glaube nicht, dass du mit hin und wieder nem Mietwagen günstiger wegkommst.
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieviel gebt Ihr für Euer Auto aus im Monat?

    :winke:

    wir haben keine direkten Kfz-Ausgaben ... nur ein bißchen viel Geldwertevorteil :nix: auf der Lohnabrechnung

    LG Silly
     
  7. Sane

    Sane Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    5.313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo ich mich wohl fühle
    Homepage:
    AW: Wieviel gebt Ihr für Euer Auto aus im Monat?

    Versuche es mal auf zulisten:
    Versicherung : 57€ im Monat
    alle zwei Jahre Tüv 60€
    zweimal im jahr Spektion 600-800€
    Spritkosten circa 100€ im Monat
    Wertverlust keine Ahnung
    Öl, Waschanlage,Pflege 10€ im Monat
    Reifen braucht man ja auch Winterreifen 450€
    und die Sommerreifen 500-600€

    wir fahren einen Kombi Diesel und dann kommt noch die Steuer dazu das sind im Jahr oder besser gesagt waren es 300€.
    Ach ja und den Rußfilter der kostet auch noch mal so 600€.
    Wenn mein Mann nicht an die Arbeit fahren würde hätten wir kein Auto obwohl wir auf dem platten Land leben.
     
  8. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieviel gebt Ihr für Euer Auto aus im Monat?

    Bei uns sind es ca. 150 € für Benzin und 50 € für Versicherung und Steuern. Dazu kommt noch die alljährliche Inspektion, mal neue Scheibenwischer, Wagenwäsche etc. Abzahlen müssen wir GsD nichts mehr :) .

    Und den Wertverlust möchte ich mir lieber nicht vor Augen halten...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...