wieviel für Babysitter und Putzfrau zahlen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von elfchen, 12. Februar 2004.

  1. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    hallo ihr,
    mal zwei probleme auf einmal:

    eine freundin hat uns eine babysitterin aus ihrem freundeskreis empfohlen. wir durften sie schonmal als "geschenk" :D testen und es lief wunderbar. :bravo: jetzt würden wir sie gern öfter "engagieren", sind uns aber unsicher, wieviel wir ihr dafür zahlen sollen. (ist eine studentin, mitte 20) habe hier was von 3 bis 5 euro pro stunde gelesen. findet ihr das ok?

    und wenn ich mir das chaos zu hause anschaue, überlege ich ernsthaft, uns den luxus einer putzfrau zu gönnen. zumal ich ab april wieder arbeiten gehe und mein schatz auch erst immer spät zu hause ist.
    hat jemand damit erfahrung? wieviel zahlt man dabei pro stunde? und da ich keine bekanntschaft von steuerfahndern machen will 8O müsste ich die putzfrau dann ja auch anmelden und versichern, oder??? wie und wo mache ich das? und woher kriege ich eine zuverlässige putzfrau?
    vielleicht sollte ich mir einen putzmann gönnen... :cool:

    liebe grüsse von der rabenmutter und schlechten hausfrau :-D
     
  2. Flotschi

    Flotschi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. August 2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wien
    hallo doreen,

    ich bin selbst studentin und bekomme 7, 5 € pro stunde fürs babysitten. meine freundin( auch stud.) bekommt sogar 9 €.

    liebe grüsse
    simone
     
  3. Zum Babysitten kann ich nix sagen, aber der Putzfrau zahlen wir 6-7 EUR die Stunde. Und das mit der Anmeldung überleg Dir, das ist sehr teuer! Mehr sag ich nicht dazu :-D
     
  4. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hi!

    Also für Babysitten bekommt meine 17 jährige Freundin 5 EUR /Stunde, und eine Putzfrau würde ca.9 - 10 EUR bekommen. So sind in meinem Bekanntenkreis in Stuttgart die Preise!
    LG Christine
     
  5. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ZUm Babysitten kann ich dir nichts sagen, aber zur Putzfrau. :jaja:

    Ich habe beim Putzen 7,60 Euro/Stunde bekommen. Das war allerdings nicht in einem Privathaushalt, sondern in einer Praxis.

    Wenn Du die Putzfrau anmelden möchtest mußt Du dies bei der Krankenkasse machen. Du entrichtest dann zusätzlich zu ihrem Lohn pauschale Kranken- Rentenversicherung. Außerdem mußt Du noch eine pauschale Lohnsteuer abführen.

    Das Problem hierbei könnte aber darin liegen daß es schwierig sein wird eine Putzfrau zu finden die sich anmelden läßt. Die meisten machen das lieber duuuuuunkelblau. :)

    Liebe Grüße

    Silvia
     
  6. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    ach, ich hasse das, über den preis verhandeln zu müssen. die babysitterin betreut schon ein ca. 5jähriges kind, ich könnte sie also einfach fragen, welchen preis sie ok findet. unter 5 euro kam mir selbst etwas wenig vor...

    das problem bei einer putzfrau wäre, dass wir demnächst (hoffentlich!) in einer sehr netten ruhigen "bürgerlichen" :D wohngegend wohnen werden. aber leider wohnt da sicher auch der typ nachbar, der den ganzen tag am fensterbrett hockt und schaut, ob die lieben nachbarn auch nichts unrechtes tun... :shock:
    bleibt das problem: woher kriege ich eine zuverlässige!!! putzfrau?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...