Wieviel allein Beschäftigen lassen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von hafsa+Anissa, 26. April 2005.

  1. Hallöchen,

    wiedermal eine Frage zum Spielen...
    Also ich hab nun ein Activity-Gymcenter für Anissa gekauft.
    Sie ist totaaal verrückt danach und möchte amliebsten nur noch drunter liegen.
    Bin also völlig abgemeldet :verdutz:
    Nun stellt sich mir die Frage ob es wirklich gut ist,daß sie sich die ganze Zeit allein beschäftigt.
    Im Grunde ruft sie nur nach mir wenns ums futtern oder schlafen geht(braucht ja dann den Schnulli)
    Eigentlich finde ich esja generll gut das sie sich allein beschäftigen kann aber die ganze Zeit?
    Kommt da nicht die Nähe zu Mama+Papa zu kurz?
    Oder denkt ihr das sie schon Aufmerksamkeit fordern wird wenn sie sie braucht?
    Hängt das vielleicht von Alter ab wieviel Nähe die kleinen brauchen?
    Soll ich sie also lassen solang sie spaß dran hat?


    LG hafsa
     
  2. Das ist sicher nur eine Phase!

    ;-) Du wirst Dir noch wünschen, daß sie sich allein beschäftigt! :jaja:

    Sheena
     
  3. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Hört sich doch alles prima und völlig normal an ! Unsere lag auch stundenlang unter dem Trapez und hat das Glöckchen fixiert, dabei wild gefuchtelt und diesen "ich krieg dich schon noch zu fassen du glöckchen du"-Blick gehabt. Da war sie auch ca. 3 Monate alt. Wir konnten in Ruhe duschen, essen...... Heute braucht sie uns auch oft nur in Form von beifallgebendem Publikum oder Retter in der Not - wenn sie irgendwo zwischen Stuhlbeinen feststeckt. Alleine spielen, entertaint werden, Ruhe haben wollen, schmusen wollen - einfach auf des Gefühl verlassen und darauf achten was die Kleinen signalisieren, dann ist es schon richtig !
    Ich denke, solange die Mäuschen wissen, dass Mama oder Papa DA ist, können sie sich ohne weiteres eine ganze Zeit selbst beschäftigen.
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Freu Dich doch! ;)

    Marlene war das nach zwei Minuten schon immer zuviel und sie wollte zu Mama. Ich glaub, Anissa würde sich sicherlich auch melden, wenn sie mehr "Abwechslung" braucht. Solange sie nicht moppert, würde ich sie in Ruhe spielen lassen und nicht unterbrechen.

    :winke:
     
  5. Lass Sie spielen! Wie die anderen schon sagten, Sie wird sich melden, wenn Sie was anderes möchte.
     
  6. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.645
    Zustimmungen:
    211
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich kann dir nur sagen, genieße die Zeit. Irgendwann hat sie die Nase voll von dem Center und dann ist Mama wieder Spielzeug Nummer 1....

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  7. runninghorse1973

    runninghorse1973 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Mal hier und mal dort...
    Hallo Hafsa,

    also bei Aaron war es so, dass er auch sehr verrückt nach diesem Ding war, nach circa 15-20 Minuten jedoch völlig überreizt. Er quengelte dann so vor sich hin.
    Bin schon der Meinung, man sollte die Kleinen nicht allzu lange drunter liegen lassen.

    LG,
    Daniela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...