Wieder ein Stück Garten fertig .... auch @RTA

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Schäfchen, 19. Mai 2006.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    .... nämlich ein Stück Vorgarten.

    Mehrjähriges hab ich hier mit einjährigem kombiniert. Ich konnte zum Beispiel der Mittagsblume nicht wiederstehen, sie sah so schön aus. Meine Palme ist auch schon ausgezogen. Morgen bekommt sie einen neuen Topf, weil der alte recht eng wird.

    Regina, ich hab dir meine nicht ganz kahlen Pflanzschalen hier mit rangehängt ... das Unkraut wächst da ohne Einladung und fliegt dieser Tage raus, dann ist es da ganz schön trist. :( Teilst du deine Ideen mit mir? Ich hab an mehrjähriges gedacht, was nicht so hoch wird. Ich könnte alles mit dem Polsterphlox machen, aber das wird auch Dauer dann doch arg viel. Strategisch verteilt hat der mehr Reiz. Die Schalen haben Sonne pur.

    Ideen von euch anderen sind natürlich auch willkommen.
     
    #1 Schäfchen, 19. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2007
  2. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Wieder ein Stück Garten fertig .... auch @RTA

    Schön ist Dein Vorgarten geworden. Vor allem die Bruchsteinmauer - sowas liebe ich ja, war nur bei uns nicht möglich :(

    Meiner Mutter wächst übrigens der Bärlauch wie Dreck in diesen Pflanzkübeln ;-)

    :winke:
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Wieder ein Stück Garten fertig .... auch @RTA

    Maike, die Feldsteinmauer stand schon, die hat SchwieMus zukünftiger Exmann (nicht mein SchwiePa) gemacht. Ich find sie auch schön. Komisch finde ich, dass der Hibiskus unterschiedlich grünt, der da gepflanzt ist - teils voll grün und teils noch kein Blatt.
     
  4. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieder ein Stück Garten fertig .... auch @RTA

    Huhu Andrea,

    Dein Vorgarten ist so schön geworden :bravo:
    Und Deine Mauer finde ich einfach nur toll *schwärm*

    Die kahlen Kübel könnten ein wenig schwierig werden, wenn Du nicht alle naselang gießen willst.
    Aber mit der richtigen Bepflanzung auch kein Problem :jaja:

    Volle Sonne und wenig Erde => ziemlich trocken!
    Da eignen sich am besten trockenheitsliebende Pflanzen. Das sind vor allem die garu/silberlaubigen, die sind an Trockenheit angepaßt.
    Nur Polsterphlox würde auch gehen, aber dann blüht es nur im Frühjahr und den Rest des JAhres sieht es... naja....aus.

    Ganz hervorragend würde gehen Lavendel.
    Auch schön sind
    Wollziest (der breitet sich auch gut aus)
    Katzenminze
    Perlpfötchen (Anaphalis)
    Eberraute, Beifuß, Absinth (alles Artemisia-Sorten, die wunderschönes filigranes silbernes Laub haben)
    Heiligenkraut (santolina)
    Salbei
    Weinraute
    Polsterglockenblumen
    Nelken (keine Grasnelken)
    und natürlich viele Zwiebelblumen :)

    LG
    Regina :blume:
     
  5. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieder ein Stück Garten fertig .... auch @RTA

    sehr schön Andrea :brav0:
     
  6. Laney

    Laney Strandluder

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieder ein Stück Garten fertig .... auch @RTA

    Die Mauer und überhaupt der ganze Vorgarten sind wunderschön geworden. :)

    Zu deinen Pflanzschalen würde ich ganz schön finden, sie in "Jahreszeiten" einzuteilen. Sprich eine erblüht im Frühling, während die anderen nur grün sind. Eine andere dann im Sommer, im Herbst... etc. So hat man immer tolle Farbtupfer - das ganze Jahr über.

    LG
     
  7. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Wieder ein Stück Garten fertig .... auch @RTA

    Das ist so super geworden und ich beneide Dich um die guten Ideen. :nix:
    Zum Glück habe ich hier noch die Ausrede das erstmal der Rasen wachsen muß. Ich kann mir das immer nicht vorher vorstellen und es muß gaaanz langsam wachsen mein Garten.

    lg Alex
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Wieder ein Stück Garten fertig .... auch @RTA

    Regina, gießen ist dank Grube und Pumpe kein Problem und da der Gemüsegarten angrenzt, der eh Wasser brauch, ist das also kein zusätzlicher Aufwand.

    Sylvia, die Idee mit den Jahreszeiten ist gar nicht schlecht!

    *überleg*

    Salbei hab ich noch ein Pflänzchen von Silly da, dass noch im Topf in "Quarantäne" steht wegen der kleinen Ungeziefer. Nelken klingen super - ich mag Nelken, der Vorgarten hat auch welche bekommen. :) Zwiebelblumen kann man ja theoretisch zusätzlich in die Schalen tun, dann können die blühen, wenn das andere noch grün oder grau ist ... Ich muss erstmal googlen, was das andere alles ist.

    Danke erstmal für die Ideen.

    Alex, den Grundstein legten Reginas Ideen und den Vorgarten hab ich mit dem Herzen gemacht. Die kleinen Zäune sind zum Beispiel nur da, damit der Hund und die Kinder nicht auf den Blumen rumtreten. Die sind aus dem Dänischen Bettenlager *schmunzel* und mit ihrem Anblick bekam eine bis dahin unscharfe Planung eine konkrete Durchführungstaktik.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...