Wie werden wir den Schnuller wieder los??

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Rosalin, 16. April 2005.

  1. Hallo

    Wir haben da folgendes problem und zwar wird Laura im Mai schon zwei und hat immer noch einen Schnuller :nix:
    Wie seid ihr den wieder losgeworden?

    Bin für jeden Rat dankbar ;-)
     
  2. Hallo Rosalin,

    ich habe mit ca. 1 1/2 aufgehört ihr Tagsüber den Schnuller zu geben. Sie haben den nur bekommen wenn sie Krank waren. Dann ab ca. 2 1/2 eine Nacht mit eine ohne. Nach ein paar Tagen habe ich die Zahl der schnullerlosen Nächte erhöht. Also 2 ohne 1 mit, 3 ohne 1 mit. Und dann ganz weggelassen. In den Nächten wo sie mit dem Schnuller geschlafen haben, habe ich kurz bevor ich Schlafen gegangen bin, den Schnuller immer zur Seite gelegt. Da blieb er dann auch meistens bis zum Morgen.

    Bei mir hats geklappt..... :prima:

    lg

    Asude
     
  3. Sonja_O

    Sonja_O Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW
    Aus Erzählungen weiß ich, dass man mir den Schnuller auf die eher harte Tour abgewöhnt hatte. Ist wirklich nicht die pädagogisch sinnvollste, aber es hat funktioniert.
    Meine Mutter hatte, nach 1000 versuchen die Nase voll und hat einfach vor meinen Augen ein Loch reingeschnitten. Klein Sonja wollte keinen kaputten Schnuller und hat ihn dann aus freien Stücken selbst in den Müll geworfen ...
    Ich hab dann dieses Prinzip selbst angewand, bei der Tochter meiner Freundin, nur das es da eben die Nukiflasche war. Weil da auch wirklich nichts mehr half. Auch da hat es funktioniert und die Kleine hat die Flasche in den Müll geworfen und nie mehr eine gewollt.
    Aber wie gesagt: Pädagogisch umstritten ;)
     
  4. buntstift

    buntstift Geliebte(r)

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Unsere Kleine ist seit Ostern ohne Schnuller (sie wird im Mai 2) :-o Der Osterhase hat ihn mitgenommen und hat sich sooooo gefreut darüber, dass er gleich damit vom Balkon gesprungen ist ;-)
     
    #4 buntstift, 18. April 2005
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2011
  5. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    Meine Tagesmutter hat Joshi damals einfach den Nuckel vom Schnulli abgeschnitten... er meinte dann nur babutt und gut wars... dann rief sie mich auf der arbeit an, daß ich erstmal nach hause solle, alle nukis entsorgen, da er nicht mehr danach fragt.... so hab ich das dann auch gemacht.
     
  6. Das mit den Schnuller abschneiden habe ich auch gehört. Aber ich fand die Methode ein bißchen fies. Aber wenn es bei euch so geklappt hat werde ich das auch mal probieren.

    DANKE für eure Tips.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...