Wie waren heute im Tierheim...

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Su, 12. Juli 2008.

  1. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.845
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    ...und haben Zuwachs bekommen. Ein Hasenpärchen darf nun unsen Schnuffel und unserer Luci Gesellschaft leisten. Nachdem wir eh so groß für die Hasen gebaut haben, dachten wir geben wir noch 2 Kanninchen ein zu Hause.

    Jetzt schauen wir mal wie sie sich vertragen.

    LG
    Su
     
  2. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Wie waren heute im Tierheim...

    Uih wie schön!

    Gibts da auch Fotos :heilisch: ?
     
  3. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Wie waren heute im Tierheim...

    Hey das ist ja toll.

    Habt ihr die denn zur Vergesellschaftung einfach mit in das bereits bewohnte Gehege gesetzt?

    LG, Monika
     
  4. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Wie waren heute im Tierheim...

    Oh das finde ich toll von Euch. Ich drücke feste die Daumen dass sich die Hoppels gut vertragen. Auf Fotos wäre ich auch neugierig
     
  5. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie waren heute im Tierheim...

    :winke:

    och, da bin ich aber auch auf Fotos gespannt.

    Ich drücke die Daumen, dass die Vergesellschaftung bei euch genau so leicht abläuft, wie bei uns. Das war echt sowas von unkompliziert und alle drei sind ein Herz und eine Seele.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.845
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Wie waren heute im Tierheim...

    DAnke Euch. Fotos machen wir noch, ausgerechnet heute hat es so geregnet. Wir haben sie im selben Gehege aber abgetrennt, sie haben sich schon viel beschnuppert, ich war gerade noch draußen sieht gut aus.

    Wie lange lass ich die nu getrennt?

    Nächste Woche wird ein Spaß, da müssen alle 4 zum impfen:hahaha:, ev. kommt bei der Anzahl die Tierärztin auch zu uns, lohnt ja schon fast, sie meinte schon letztes Mal wenn wir sie nicht fangen können, kommt sie. Die laufen ja normalerweise frei bei uns rum, da können wir dann auch nochmal nachfragen.

    Am schlimmsten war heute dass entscheiden im Tierheim, ich hätte am liebsten alle eingpackt:umfall:die Kinder konnten sich auch nicht entscheiden. Wir haben dann die älteren genommen, weil wir dachten die sind ev. schwerer zu vermitteln...:rolleyes:

    LG
    Su
     
  7. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Wie waren heute im Tierheim...

    Ihr seid ja Zucker!
    Die Häschen leben ja echt im Paradies bei Euch, schön!
    Und ich freue mich auch auf Bilder.
    Haben sie schon Namen?
    :winke:Bianca
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.845
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Wie waren heute im Tierheim...

    Peinlich, peinlich, die Vergesellschaftung sind wir etwas falsch angegangen, man soll sie gar nicht mit Stäben getrennt so nah zusammentun....

    http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

    Deswegen habe ich jetzt auf die natürliche Art und Weise gemacht und sie einfach zusammen in den Garten gesetzt. Ich denke das ist das Beste da gibt es x Rückzugsmöglichkeiten und genug Platz um Rangkämpfe zu vollführen.

    Die Kinder sind heute nicht da und müssen nicht zusehen wenn die Fetzen fliegen.

    Aber es läuft gar nicht sooooo schlecht es gab zwei kleine Kämpfchen Schnuffel muss sich ja irgendwie behaupten und dann lässt er aber den "Neuen" seinen Stall als Rückzugsmöglichkeit und sie dort in Ruhe. Er schleicht aber immer mal wieder vorbei:hahaha:

    Die Neuen kommen aus totaler Käfighaltung so wie es aussieht und beschnuffeln ganz neugierieg und ungläubig ihr neues freies Leben, aber man merkt beim hoppeln total den Unterschied zwischen unseren beiden fitten und den etwas trägen und dickeren neuen Hasen.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden. Ich sitzte heute im Büro mit guten Blick auf den Stall und den Garten...

    LG
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...