Wie war die Einschulung?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Sonne, 8. August 2009.

  1. Sonne

    Sonne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    Huhu,
    lieben Gruß an alle frischgebackenen Schulkinder/ABC-Schützen!

    Ich war heute bei unserer Schule als Helferlein dabei (jede 2. Klasse muss die Einschulung ausrichten) und konnte die ganze Aufregung relativ gelassen geniessen. Letztes Jahr war ich ja selbst Einschul-Mama und konnte alles gar nicht so richtig überblicken. Die Einschulung vom Großen ist schon 3 Jahre her, und beim Helfen ein Jahr später war es so chaotisch, da waren wir nur im Streß.

    Aber dieses Jahr - definitv die letzte Grundschuleinschulung die ich aktiv mitgemacht habe - hach - irgendwie kommt ja doch Wehmut auf...

    LG Nele
     
  2. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Wie war die Einschulung?

    ich kann Dir nächstes Jahr darüber berichten :)
    dieses Jahr haben wir nur zugeschaut bei der Freundin vom Krümel

    nächstes Jahr hab ich dann ein "dötzchen" :herz:


    .
     
  3. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Wie war die Einschulung?

    Schön war´s und entspannt. Uns gings ja wie dir. Die 2. Klassen haben ein Programm aufgeführt. Tim musste ein Gedicht aufsagen (das gleiche wie zur Schuleinweihung) und hat es sehr gut gemacht. anschließend hatte er noch einen Auftritt mit der Musikschule. Da weiß ich nicht, wie er gespielt hat :hahaha: . es war toll, das Ganze aus einer anderen Perspektive zu erleben. Im letzten jahr war ich aufgeregter als Tim selbst und hatte die ganze Zeit einen dicken Kloß im Hals. Zur "Feier des Tages" und aus nostalgischen Gründen sind wir dann spontan essen gefahren, nämlich in die Gaststätte, in der wir zur Einschulung mit unseren Gästen waren.

    Wenn Tim weiter bei seiner Musik bleibt, wird er definitiv im nächsten Jahr wieder dabei sein.
     
  4. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie war die Einschulung?

    Unsere war schön. Ich glaube die Mama war aufgeregter als die Kinder. Das Programm war toll, die Ansprache rührend. Ich hatte Gänsehaut und mußte mir verstohlen ein Tränchen wegwischen. Mein Schwiegerpapa meinte ständig ich solle ruhiger sein. Seufz. Jetzt habe ich also zwei Schulkinder!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...