Wie war die 2. Entbindung

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Steppl, 14. März 2004.

  1. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    Hallo

    Mich würde mal interessieren wie eure 2. Entbindung war?
    Mich interessiert es daher weil meine 1. sehr schnell ging. Also der Muttermund hat sich schnell geöffnet und vom einsetzen der Wehen bis mein kleiner da war vergingen nur 3h.
    Ob es beim 2. Kind dann auch so wird???
     
  2. Das kann ich definitiv mit JA beantworten. :jaja:

    Bei der 1. hatte ich schon ein paar Stunden Wehen, aber für´s 1. nicht schlecht. :)

    Beim 2. kam ich mit 3-4 cm Mumu ins KH, ohne Wehen. Deßhalb hat man mich um 14.30 Uhr an den Wehentropf gehängt. 15.00 Uhr gings richtig los und 15.55 Uhr war er da. 8O

    Beim 3. hatte ich nachts Blasensprung, morgens ins KH, wieder Wehentropf, weil nix war, 12.30 Kreissaal, da nochmals Kügelchen, dann um ca 12.45 Uhr gings los, und 13.26 Uhr war Prinzessin Nr. 2 da. 8-O

    Papa kam beim 3. gerade noch rechtzeitig, ungef. 30 Sec. :o vorher. Tolles Timing.

    Viel Spaß

    Susili :)
     
  3. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich dachte auch immer die 2. geburt geht schneller. Bei mir war`s auch so...von 11 Std bei Yamila auf 11/2 Std. bei Jaron runter :-D :-D

    Ne Bekannte hat beim 1 Kind 3 Std und beim 2 Kind 18 Std gelitten...

    LG Carina
     
  4. Bei mir dauerte die 1. Geburt von der 1. Wehe, bis Tabea da war 6 1/2 Stunden.
    Laras Geburt war ein Spaziergang, mit 4 1/2 Stunden, aber auch so vom Wehenschmerz her.
    Maltes Geburt war die längste und schwerste - er hatte aber auch einen 38er Kopf, der sich nicht ins Becken einstellen wollte.


    Tati
     
  5. sandra.mo

    sandra.mo heisser Feger

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:


    Beim der ersten Geburt hat es vom Blasensprung bis zur Entbindung 8Stunden gedauert...hatte aber nicht von Anfang an starke Wehen.

    Bei der zweiten sind wir ins KKH, weil ich merkte es ging los...dort angekommen war der MM schon 5 cm offen und 2Stunden später war er da.


    Und bei der dritten Geburt sind wir mit ebenfalls 5 cm offenen MM im KKH angekommen und nach 1Stunde war sie da.

    Bei uns ging es also von Geburt zu Geburt schneller :jaja: :jaja: :jaja:
    Da könnte man glatt noch eines bekommen :wink: ...aber nein wir haben fertig...obwohl, wenn es nach meinem Männe ginge :)


    LG
     
  6. kiddiesmama

    kiddiesmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    2.311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bei der Geburt von Felix wachte ich nachts mit Wehen auf, sie kamen im Abstand von 5 Minuten. Es dauerte dann noch 4 Stunden bis er auf der Welt war.
    Bei Michelle kamen die Wehen auch gleich alle 5 Minuten, da dauerte es dann allerdings nur noch 1 Stunde, bis ich mein Baby in den Armen halten konnte.

    LG von Mandy
     
  7. Hach, das klingt so gut, was ihr schreibt. Nur weiter so, das macht mir Hoffnung.

    Meine erste Entbindung hat übrigens von der ersten Wehe an gerechnet 14 h gedauert. Bin gespannt auf die zweite.
     
  8. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    Also bei meiner Lütten lag ich 13 Stunden in den Wehen bis sie endlich kam :heul:
    Sie wollte einfach nicht. Bekam Wehen förderne Mittel, und zum Schluss schmiss sich noch ne Hebamme auf meinen Bauch um sie raus zu drücken :heul:
    Tat tierisch weh alles.

    Bei Tim war alles ganz anders.
    Es platzte die Fruchtblase, aber keine Wehen kamen. schlief also ne Nacht im KH und morgends um 8 uhr bekam ich dann den Wehentropf. dann gings aufeinmal alles ganz schnell. innerhalb von 6 Stunden kam der Kleine einfach rausgeflutscht.
    War recht überrascht das des so schnell ging und sagte auch gleich ich will ein drittes :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...